Angebote zu "Romanen" (27 Treffer)

Kolonialismus im Roman als Buch von Peter Sarter
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kolonialismus im Roman:Aspekte algerischer Literatur französischer Sprache und ihrer Rezeption am Beispiel von Kateb Yacines Nedjma Peter Sarter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Die Verarbeitung des französischen Kolonialismu...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Verarbeitung des französischen Kolonialismus im afrikanischen Roman französischer Sprache:Darstellung des Kolonisationsproblems und verschiedener Lösungsvorschläge im französischen Roman Westafrikas Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Lisa Pfurtscheller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Die Verarbeitung des französischen Kolonialismu...
13,99 €
Reduziert
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Die Verarbeitung des französischen Kolonialismus im afrikanischen Roman französischer Sprache:Darstellung des Kolonisationsproblems und verschiedener Lösungsvorschläge im französischen Roman Westafrikas. 1. Auflage Lisa Pfurtscheller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Kolonialismus und Grenzüberschreitungen in Theo...
44,99 €
Sale
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Kolonialismus und Grenzüberschreitungen in Theodor Fontanes Romanen Effi Briest und Irrungen Wirrungen. Eine Reise in die Kultur des 19. Jahrhunderts: Vanessa Stiebeling

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Kolonialismus und Grenzüberschreitungen in Theo...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kolonialismus und Grenzüberschreitungen in Theodor Fontanes Romanen Effi Briest und Irrungen Wirrungen. Eine Reise in die Kultur des 19. Jahrhunderts:1. Auflage Vanessa Stiebeling

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Analyse der Kritik des Kolonialismus in Mongo B...
10,99 €
Rabatt
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(10,99 € / in stock)

Analyse der Kritik des Kolonialismus in Mongo Betis Romanen Ville Cruelle Le Pauvre Christ de Bomba und Mission terminée:1. Auflage Florian Krick

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Der Zauber ist nicht verkäuflich, Hörbuch, Digi...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Teddy, das einzige Kind der Farquars, sein Augenlicht zu verlieren droht, eilt ihm der schwarze Koch, Gideon, mit seinem geheimen Heilwissen zu Hilfe. Doch ´Der Zauber ist nicht verkäuflich´. George Chester ist nicht zuletzt dank der Hilfe seines weisen, alten Dieners Smoke zu einem reichen Farmer geworden. Als er sich mit Smokes junger Frau einlässt, kommt es zu einem Unglück - und Chester zu seinem Spitznamen ´Leoparden-George´. In ´Die zweite Hütte´ dagegen hat Major Carruthers mit seiner Farm kein Glück, aber ein gutes Herz. Sein Mitgefühl für die Not anderer wird ihm jedoch zum Verhängnis. Doris Lessings afrikanische Geschichten berichten pointiert und einfühlsam vom Zusammenleben von Schwarzen und Weißen. Das brüchige Selbstbewusstsein einer Schicht rückt ins Bild, die das schlechte Erbe des Kolonialismus schlecht verwaltet. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna König. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/diog/000095/bk_diog_000095_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Gott der Barbaren, Hörbuch, Digital, 1, 1357min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

China, Mitte des 19. Jahrhunderts. Eine christliche Aufstandsbewegung überzieht das Kaiserreich mit Terror und Zerstörung. Zugleich bedrohen europäische Kolonialmächte das Reich. Rücksichtslos setzt Großbritannien in den Opiumkriegen seine Ansprüche durch. Der junge deutsche Missionar Philipp Johann Neukamp, der bei der Modernisierung des riesigen Reichs helfen will, reist voller Idealismus nach Nanking, um sich in der Hauptstadt der Rebellen selbst ein Bild zu machen. Dabei gerät er zwischen die Fronten eines Krieges, in dem er am Ende alles zu verlieren droht, was ihm wichtig ist.An den Brennpunkten des Konflikts - in Hongkong, Shanghai, Peking - begegnen wir einem Ensemble so zerrissener wie faszinierender Persönlichkeiten: darunter der britische Sonderbotschafter, der seine inneren Abgründe erst erkennt, als er ihnen nicht mehr entgehen kann, und einem zum Kriegsherrn berufenen chinesischen Gelehrten, der so mächtig wird, dass selbst der Kaiser ihn fürchten muss.Stephan Thome erzählt in seinem packenden neuen Roman eine Vorgeschichte unserer krisengeschüttelten Gegenwart. Angeführt von einem christlichen Konvertiten, der sich für Gottes zweiten Sohn hält, errichten Rebellen in China einen Gottesstaat, der in verstörender Weise auf die Terrorbewegungen unserer Zeit vorausdeutet. Ein großer und weitblickender Roman über religiösen Fanatismus, über unsere Verführbarkeit und den Verlust an Orientierung in einer sich radikal verändernden Welt.In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Johannes Steck. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/grio/000503/bk_grio_000503_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Das Gesetz des Dschungels
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In ihrem neuen Roman folgt Sabine Scholl Spuren von Osterreich über London bis nach Sri Lanka. Wie Strandgut sammelt sie Geschichten und Geschichte der von Kolonialismus, Krisen und Kriegen gepragten Insel im Indischen Ozean, zieht feine Linien von Gestern zu Heute, von Hier nach Dort, vom Fremden zum Bekannten. Wer etwa wusste, dass das Deutsche Heer im Ersten Weltkrieg einen Kriegselefanten einsetzte, eine Kuh namens Jenny, die an der Front in Frankreich Holzpfosten für den Bau von Schützengräben schleppte. John Hagenbeck hatte das Tier aus dem damaligen Ceylon nach Hamburg gebracht - neben Tempeltänzerinnen, Fakiren und Schlangenbeschworern, die ebenfalls im berühmten Zoo ausgestellt wurden. Alles ist wahr! Und so steht im Zentrum dieses Romans auch eine wahre Begebenheit: Mit 35 Jahren lernt Veronika, alleinerziehende Krankenschwester aus der österreichischen Provinz, ihren Vater, einen Singhalesen kennen - die Mutter hatte sie über seine Identität im Unklaren gelassen. Jetztendlich sollen sich die Löcher in ihrer Biografie schließen, endlich will sie nicht mehr nur halb sein. Doch der Vater, die andere Kultur, die Fremde lassen sich kaum greifen. Sabine Scholl entdeckt in ihrem großartig recherchierten Roman die Nachwirkungen des historischen Kolonialismus und hält ein Brennglas über jene Stellen, wo er sich heute beinahe noch wie gestern manifestiert. Aus gefundener Geschichte und erlebten Geschichten entsteht ein prächtiges Panorama von Fremde, Fremdheit und der Sehnsucht, sie zu überwinden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot