Angebote zu "Religiöser" (6 Treffer)

Religiöser Fundamentalismus: Vom Kolonialismus ...
7,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Religiöser und politischer Fundamentalismus im ...
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Gegensatz zu apokalyptischen Deutungsmustern und Endzeit-Prognosen verfolgt der Autor die These, dass religiösen und kulturellen Konflikten im Kern ökonomische und soziale Konflikte von Menschen zugrunde liegen. Anhand dieses Leitfadens werden folgende Themenkomplexe behandelt: Zerfall ´´identitärer´´ Strukturen (Blutsbande, Gemeineigentum) in vorbürgerlichen Epochen Eigentum in der römischen Antike; Aufstieg des Christentums zur Staatsreligion; religiös-politische Einheitswelt des Mittelalters Trennung von ökonomischer Basis und Überbau sowie Trennung von Staat und Religion; Pluralisierung und Individualisierung; Zivilisierung des Christentums; Islam der ´´Unterwerfung´´ ´´Moderne Mythologie´´ des Kapitalismus: Finanz kapital und Kapitalfetischismus, wachsende sozia le Spaltung und Krise der Individualität Neue Sehnsucht nach ´´Identität´´: Aufschwung fundamentalistischer Weltbilder (Evangelismus, Salafismus, Islam-Feindlichkeit, Rechtspopulismus und Rechtsradikalismus) sowie wachsende Gewaltbereitschaft Religiöser Fundamentalismus im Nahen und Mittleren Osten: Variationen ´´des´´ Islam, Kritik des Patriarchats, die afghanische Falle, der Jiha dismus als Erbe von Kolonialismus und Imperialismus. Im Anschluss entwickelt der Autor Vorschläge für eine nachhaltige politische Problemlösung: entschiedene Bekämpfung der sozialen Spaltung, effektive Integrationspolitik in den kapitalistischen Metropolen; Unterstützung einer nachholenden gesellschaftlichen Modernisierung. Abschließend werden Chancen einer politischen Kooperation zwischen der nicht religiösen Linken und Christen ausgelotet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Gott der Barbaren, Hörbuch, Digital, 1, 1357min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

China, Mitte des 19. Jahrhunderts. Eine christliche Aufstandsbewegung überzieht das Kaiserreich mit Terror und Zerstörung. Zugleich bedrohen europäische Kolonialmächte das Reich. Rücksichtslos setzt Großbritannien in den Opiumkriegen seine Ansprüche durch. Der junge deutsche Missionar Philipp Johann Neukamp, der bei der Modernisierung des riesigen Reichs helfen will, reist voller Idealismus nach Nanking, um sich in der Hauptstadt der Rebellen selbst ein Bild zu machen. Dabei gerät er zwischen die Fronten eines Krieges, in dem er am Ende alles zu verlieren droht, was ihm wichtig ist.An den Brennpunkten des Konflikts - in Hongkong, Shanghai, Peking - begegnen wir einem Ensemble so zerrissener wie faszinierender Persönlichkeiten: darunter der britische Sonderbotschafter, der seine inneren Abgründe erst erkennt, als er ihnen nicht mehr entgehen kann, und einem zum Kriegsherrn berufenen chinesischen Gelehrten, der so mächtig wird, dass selbst der Kaiser ihn fürchten muss.Stephan Thome erzählt in seinem packenden neuen Roman eine Vorgeschichte unserer krisengeschüttelten Gegenwart. Angeführt von einem christlichen Konvertiten, der sich für Gottes zweiten Sohn hält, errichten Rebellen in China einen Gottesstaat, der in verstörender Weise auf die Terrorbewegungen unserer Zeit vorausdeutet. Ein großer und weitblickender Roman über religiösen Fanatismus, über unsere Verführbarkeit und den Verlust an Orientierung in einer sich radikal verändernden Welt.In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Johannes Steck. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/grio/000503/bk_grio_000503_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Der Heilige Krieg 1-5
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Religionen wie Christentum und Islam verheißen Erlösung und Frieden, trotzdem wurden in ihrem Namen immer wieder Kriege geführt. Der Dschihad muslimischer Heere gegen die Ungläubigen hat sich ebenso in das Gedächtnis der Nachwelt eingebrannt wie die Kreuzzüge christlicher Ritter. Auf beiden Seiten wurde im Lauf der Jahrhunderte der Glaube für politische Zwecke missbraucht. Auch die islamistischen Terrororganisationen von heute mobilisieren die religiösen Gefühle ihrer Kämpfer. Die fünfteilige DVD-Dokumentar-Reihe reflektiert die Ursprünge so genannter Heiliger Kriege - von den Eroberungszügen islamischer Heere, über die Kreuzzüge im Mittelalter, die Abwehr der Türken vor Wien, den Kämpfen im Zeitalter des Kolonialismus bis zum Terrorismus der Gegenwart. Die Filme zeigen in szenischen Rekonstruktionen und aufwändigen Computeranimationen die Schlüsselereignisse einer wechselvollen Geschichte. Sie beschreiben, was Orient und Okzident trennte, aber auch, was einte und welche Gemeinsamkeiten es im Kampf gegen den Extremismus heute gibt. Das Fazit heißt: Kein Krieg war je heilig! Folge 1: Das Schwert des Propheten Folge 2: Kreuzzug nach Jerusalem Folge 3: Die Türken vor Wien Folge 4: Dschihad für den Kaiser Folge 5: Terror für den Glauben

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Zionismus: Der wirkliche Feind der Juden
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Mein Appell an die deutschen Leser kann einfach erklärt werden. Für sie ist es an der Zeit, sich nicht länger zum Schweigen aufgrund der Politik und der Aktionen des zionistischen (nicht jüdischen) Staates Israel erpressen zu lassen; einer Politik und Aktionen, die nicht nur die Palästinenser unterdrücken und ihre menschlichen und politischen Rechte verneinen, sondern auch eine Bedrohung für die besten Interessen der Juden überall sowie für die moralische Integrität des Judentums selbst sind. Zu leicht könnte Schweigen als Unterstützung des Zionismus interpretiert werden, ob zu Recht oder Unrecht, und schlimmstenfalls könnten es einige als Zustimmung zu den Verbrechen des Zionismus bezeichnen. Der Konflikt in Palästina und um Palästina, das zu Israel wurde, ist das Krebsgeschwür im Herzen der internationalen Fragen, das uns alle vernichten könnte, wenn es nicht geheilt wird. Das Heilmittel ist Gerechtigkeit für die Palästinenser. Es gibt einen Grund zu sagen, dass die Geschichte Deutschland aufruft, eine führende Rolle zu übernehmen, um ihnen zu helfen, diese zu erreichen. ´´Ich hoffe, dass all jene, denen die Probleme des Nahen Ostens Sorge bereiten, dieses Buch lesen werden. Es ist ungeheuer lesenswert und eine großartige Arbeit, die Alan Harts enge Beziehung zu israelischen und palästinensischen Führern widerspiegelt. Wir sehen uns mit einer schrecklichen Unruhe im Nahen Osten konfrontiert, und das Buch erklärt, wie es dazu kam und wie wir diese hinter uns lassen können. Die dortige Tragödie zieht die Palästinenser, die Israelis und den Rest der Welt in Mitleidenschaft. Für jeden, der dazu beitragen möchte, vorwärtszuschreiten, wird die Lektüre dieses Buches hilfreich sein.´´ (Clare Short, britisches Parlamentsmitglied und, bis zu ihrem Rücktritt wegen des Einmarsches im Irak, Sekretärin für Internationale Entwicklung im Kabinett Tony Blairs) ´´Vielleicht die verblüffendste Sache auf der heutigen weltpolitischen Bühne ist, dass der Staat Israel den meisten westlichen Ländern als anständig gilt. Dieser erstaunliche Umstand hat sich über mehrere Jahrzehnte hinweg entwickelt, und es ist anscheinend vor langer Zeit folgendes vergessen worden: - erstens von den meisten Juden, dass der Zionismus, der den Staat Israel hervorgebracht hat, eine völlige Abkehr von den religiösen Glaubensvorstellungen und Werten des Judentums darstellt, - und zweitens von der Welt insgesamt, dass sich der Zionismus auf eine kaltblütige Politik des Kolonialismus, der ethnischen Säuberung und des Terrorismus stützte. Es wäre vielleicht verfrüht, von der Welt zu erwarten, in naher Zukunft wieder zu Sinnen zu kommen; doch als orthodoxer Jude hoffe ich und bete dafür, dass der zionistische Staat Israel als das erkannt werden wird, was er ist, und dass harter, aber dennoch friedlicher Druck ausgeübt wird, damit dieses ganze fehlerhafte Konzept zu einem Ende gebracht wird. Voraussetzung hierfür ist eine korrekte Sicht der Geschichte, und Alan Hart hat mit seiner schockierend enthüllenden und sehr lesenwerten Darstellung der politischen Entwicklung des Zionismus einen unschätzbar wertvollen Beitrag in dieser Sache geleistet.´´ (Rabbi Ahron Cohen)

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Religionswissenschaft
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

What constitutes the field of religious studies? The 29 chapters in this introductory text offer an incisive look at the key approaches, methods, problems, and subjects that define contemporary academic research in the field of religious studies at universities in the German-speaking world. It provides a unique and polyphonic portrait of contemporary religious studies. The contributions are written in a clear, accessible style; an appendix with supplemental reading aids helps one to navigate the individual contributions. Dieses Studienbuch bietet eine vielstimmige Einführung in religionswissenschaftliches Arbeiten an deutschsprachigen Universitäten. Die 29 Kapitel geben forschungsnahe Einblicke in aktuelle Fragestellungen des Faches: Was ist Religion? Ist Religion eine europäische Erfindung? Was wissen wir über Religion in der Vorgeschichte? Wie schreibt man Religionsgeschichte unter den Vorzeichen von Kolonialismus und Globalisierung? Ist Religion Sache von Individuen? Verändert Religionswissenschaft ihren Gegenstand? Wie spricht die Religionswissenschaft über Engel und Götter? Ist Religionswissenschaft normativ? Engagieren sich Religionswissenschaftler im Dialog der Religionen? Sind Religion und Religionswissenschaft Männersache? Ist das Christentum Gegenstand der Religionswissenschaft? Sind Personenkulte Religion? Wo begegnet Religion in den Medien und im Alltag? Welche Rolle spielt die Religionswissenschaft für den Religionsunterricht? Wie ändert sich das Verhältnis von Religion und Medizin? Wie werden Religionen sinnlich fass- und wahrnehmbar (Klang, Materialität, Raum und Visualität)? Warum gibt es Konflikte um religiöse Bauwerke? Abgerundet wird der Band durch eine Einleitung und einen Anhang, der Leser/innen helfen soll, Gedankengänge der Beiträge zu rekonstruieren, Hintergrundwissen zu erarbeiten und Verbindungen zwischen den Kapiteln herzustellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot