Angebote zu "Perspektiven" (21 Treffer)

Kolonialismus Dekolonisierung Postkoloniale Per...
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kolonialismus Dekolonisierung Postkoloniale Perspektiven:Herausforderungen für die Didaktik der Geschichte und den Geschichtsunterricht im Kontext der Globalisierung. Jahrbuch 2014 der Internationalen Gesellschaft für Geschichtsdidaktik Jahrbuch der Internationalen Gesellschaft für Geschichtsdidaktik

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Sprache und Kolonialismus
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

This is the first textbook to offer an introductory presentation to colonial linguistics. This new internationally recognized discipline deals with the connections between linguistic communication and (post)colonial configurations of power. Taking linguistic, literary as well as historical perspectives, the book is intended for Bachelor?s and Master?s level students in the humanities and cultural sciences. Die sich etablierende Forschungsdisziplin der Koloniallinguistik greift den Zusammenhang von sprachlicher Kommunikation und kolonialen und postkolonialen Machtkonstellationen auf, der in der aktuellen Forschung von immer größerem Interesse ist. Zum einen erfährt das Fachgebiet wachsende Aufmerksamkeit in der linguistischen Community, zum anderen findet es Resonanz in der universitären Lehre im Bachelor- und Master-Bereich, wo das Thema ´´Sprache und Kolonialismus´´ aufgegriffen und mit Studierenden (weiter-)entwickelt wird. Zur Beförderung von Lehre und Selbststudium liegt mit diesem Studienbuch eine Einführung vor, die den aktuellen Forschungsstand und zentrale Konzepte der wissenschaftlichen Beschäftigung mit sprachlicher Kommunikation in (post-)kolonialen Kontexten verständlich darstellt. Das Buch ermöglicht den Studierenden einen sprachwissenschaftlich angeleiteten Zugang zum Thema, legt dann real-, literar- und sprachhistorische Fundamente, führt in praktische Probleme der sprachwissenschaftlichen Korpusbildung ein, zeigt die Bandbreite der Möglichkeiten koloniallinguistischer Forschung auf und reißt postkoloniale Perspektiven an. Eine editorisch aufbereitete Bibliographie von bestehender Forschung, anderen einführenden Werken und zentralen Quellenarten und -orten ist den Kapiteln abschließend beigegeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Kolonialismus und Kannibalismus
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dieser Arbeit untersucht der Bayreuther Historiker Simon Haberberger den Kannibalismus in den Kolonien Deutsch-Neuguinea und Britisch-Neuguinea von ihrer Gründung1884 bis zum Beginn des Ersten Weltkrieges 1914. Dabeistellt er zum einen den Kannibalismus selbst dar, zum anderen aber auch die Reaktionen der Europäer. Die folgenden Fragen werden dabei beantwortet: Gab es bevorzugte Gelegenheiten, bei denen Kannibalismus stattfand? Was waren die Motive dafür? Wie beurteilten die Einheimischen diesen Brauch und wie die Europäer? Was unternahmen die Europäer gegen den Kannibalismus? Um hierbei nicht nur die europäische Perspektive darzustellen, führte der Verfasser selbst Feldforschung auf Nissan Island durch. Anschließend werden Umfang und Reaktionen in Deutsch-Neuguinea mit Britisch-Neuguinea verglichen, wobei der Verfasserdie gesamte verfügbare Quellenbasis, also alle bekanntgewordenen Fälle aus dem Untersuchungszeitraum berücksichtigt. Daraus lässt sich ablesen, ob ein Rückgang an Fällen zu verzeichnen ist, in welcher Kolonie der Rückgang stärker ausfällt und welche Gründe dafür in Frage kommen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Grüner Kolonialismus in Honduras
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch ´´Der grüne Kolonialismus in Honduras´´ entlarvt den Mythos der ´´Green Economy´´. Die Autorin zeigt aus der Perspektive der Politischen Ökonomie und Dekolonialen Theorie sowie anhand ausgewählter Beispiele die Widersprüche, Gefahren und kolonialen Muster einer Klima- und Umweltstrategie auf, in der die Natur zur handelbaren Ware umgebaut und ´´finanzialisiert´´ wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Kolonialismus und Kolonialkrieg als Buch von Ch...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kolonialismus und Kolonialkrieg:Herrschafts- und kriegstheoretische Perspektiven Akademische Schriftenreihe. 4. Auflage Christian Hoffmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Kolonialismus denken als eBook Download von Fre...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(26,99 € / in stock)

Kolonialismus denken:Konzepte und Theorien in kritischer Perspektive Frederick Cooper

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Imperiales Wissen und koloniale Gewalt
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Japan gehörte in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts als einziger nicht-westlicher Staat zu den großen Kolonialmächten. Dabei gilt Taiwan als Musterkolonie innerhalb des japanischen Imperiums. Ein Grund dafür ist, dass die Japaner für die Beherrschung der Insel die kolonisierte Gesellschaft erforschten. Nadin Heé zeigt erstmals, dass dieser sogenannte wissenschaftliche Kolonialismus nicht nur zivilisierende Aspekte aufwies, sondern auch Gewalt auslöste. Damit verleiht sie der Geschichte des Imperialismus neue Impulse. Zudem weitet sie den Blick auf Transfers zwischen Japan und europäischen Mächten und eröffnet außereuropäische Perspektiven innerhalb der Geschichte des Kolonialismus. Ausgezeichnet mit dem JaDe-Preis 2013 für herausragende Leistungen und Verdienste im Bereich der japanisch-deutschen Wissenschafts- und Kulturbeziehungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Emin Pascha
41,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Abenteuer des als Emin Pascha berühmt gewordenen Isaak Eduard Schnitzer (1840-1892) haben seit dem Kaiserreich Generationen von Lesern seiner Reiseberichte fasziniert. Der gebürtige Schlesier, der als Arzt, Forschungsreisender und Gouverneur auf dem Balkan, in der Türkei und schließlich im türkisch-ägyptischen Sudan aktiv war, wurde zum Mythos. Als Jude geboren, evangelisch getauft und zuletzt zum Islam konvertiert Emin Paschas Biographie ist nicht nur höchst facettenreich, sondern eröffnet neue Perspektiven auf das Zeitalter des Kolonialismus. Dieses Buch ist die erste wissenschaftlich fundierte Lebensbeschreibung dieses Grenzgängers. Christian Kirchen hat dafür nicht nur in Archiven geforscht und Dokumente zutage gefördert, sondern auch die exotischen Schauplätze des Lebens von Emin Pascha aufgesucht und vor Ort Spuren gesucht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Postkoloniale Politikwissenschaft
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Relevanz hat die Perspektive der postkolonialen Studien für die Politikwissenschaft? Die Frage nach den Auswirkungen der Epoche des Kolonialismus lässt verschiedene Bereiche der Disziplin - darunter Politische Theorie, Geschlechterverhältnisse, Internationale Beziehungen und Politische Systeme - in einem neuen Licht erscheinen.Die in diesem Band versammelten postkolonialen Analysen politischer Theorien, Institutionen und Prozesse, die sich auf empirischer und theoretischer Ebene bewegen, machen eurozentrische Strukturen und koloniale Argumentationsmuster in der Politikwissenschaft, in der Politikpraxis auf deutscher und internationaler Ebene sowie in postkolonialen Ländern sichtbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot