Angebote zu "Mission" (11 Treffer)

Teurer Segen. Christliche Mission und Koloniali...
2,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1994

Anbieter: reBuy.de
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Verbrechen in Namen Christi. Mission und Koloni...
1,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 2000

Anbieter: reBuy.de
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Analyse der Kritik des Kolonialismus in Mongo B...
10,99 €
Rabatt
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(10,99 € / in stock)

Analyse der Kritik des Kolonialismus in Mongo Betis Romanen Ville Cruelle, Le Pauvre Christ de Bomba und Mission terminée:1. Auflage Florian Krick

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Köln und der deutsche Kolonialismus
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der deutsche Kolonialismus fand nicht nur in Übersee oder in den ´Kolonialmetropolen´ des Deutschen Reiches wie Berlin oder Hamburg statt, auch in Köln war die Kolonialbewegung sehr aktiv. Zahlreiche Kölner Familien und Unternehmen waren am ´kolonialen Projekt´ beteiligt. Pompös inszenierte Großveranstaltungen, koloniale Ausstellungen und die beliebten Völkerschauen zogen die Bürger an. Bürgervereine, Wissenschaftler und Missionsgesellschaften beschäftigten sich mit kolonialen Themen und auch im Kölner Karneval wurden diese immer wieder in Szene gesetzt. Der Verlust der Kolonien 1918 stellte keinesfalls das Ende dieser Bewegung dar - im Gegenteil. Diesen bisher vernachlässigten Teil der Kölner Geschichte arbeitet der Sammelband in 40 reich bebilderten Beiträgen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Mission, Kultur und Diaspora auf. Er zeigt ein komplexes Bild einer Epoche Kölner, deutscher und transnationaler Geschichte, die oftmals vergessen oder verdrängt wurde.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Spöring, Francesco: Mission und Sozialhygiene (...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2017Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Mission und SozialhygieneTitelzusatz: Schweizer Anti-Alkohol-Aktivismus im Kontext von Internationalismus und Kolonialismus, 1886-1939Autor: Spoering, FrancescoVerlag: Wallstein Verlag Gmb

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Die Mkandawires auf Livingstonia als Buch von M...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mkandawires auf Livingstonia:Eine afrikanische Familie in Zeiten der Mission, des Kolonialismus und der Diktatur. Malawi 1875 - 1994 Manfred Glagow

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Mkandawires auf Livingstonia als eBook Down...
24,80 €
Rabatt
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,80 € / in stock)

Die Mkandawires auf Livingstonia:Eine afrikanische Familie in Zeiten der Mission, des Kolonialismus und der Diktatur, Malawi 1875-1994. 1. Auflage Manfred Glagow

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Die Mkandawires auf Livingstonia
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Afrika ist weiterhin der unverstandene Kontinent. Die Nachrichten von dort verdichten sich zu einem widersprüchlichen Patchwork der Extreme, die nur selten einen wirklichkeitsgetreuen Blick hinter die Oberfläche zulassen. Deshalb wird hier in einer längeren historischen Perspektive die Geschichte einer Familie erzählt, die, in die malawische Geschichte der letzten 120 Jahre gestellt, konfrontiert wird mit der christlichen Mission, dem britischen Kolonialismus und der - auf die Unabhängigkeit des Landes folgenden - Diktatur. Jeder der Protagonisten ist in seiner Art Betroffener und Beteiligter an den Zeitenläufen und verdeutlicht damit ein Stück malawischer Geschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Branntwein, Bibeln und Bananen
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der deutsche Kolonialismus wurde lange weitgehend aus dem öffentlichen Bewusstsein verdrängt. Dabei sind seine Spuren in großer Zahl erhalten - man muss sie nur zu lesen wissen. Die AutorInnen des Bandes untersuchen den Sklavenhandel und die Ausrottungskriege gegen die Herero und Nama, den Kolonialhandel und seine wichtigsten Produkte, die Rolle der Institutionen, Wissenschaften und Missionen, die Kolonialpläne der Nazis sowie die Nachwirkungen des deutschen Kolonialismus bis heute. Das Buch zeichnet sich dadurch aus, dass es die kritische Geschichtsschreibung des deutschen Kolonialismus mit einer regionalgeschichtlichen Spurensuche vor Ort sowie erinnerungspolitischen Debatten verknüpft. Es wurde dadurch stilbildend für ähnliche Untersuchungen in anderen Regionen und markiert einen Meilenstein in der Forschung, der die Debatten um den Postkolonialismus nachhaltig bereichert hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot