Angebote zu "Kapitalismus" (44 Treffer)

Kategorien

Shops

Fülberth, Georg: Kapitalismus
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kapitalismus, Autor: Fülberth, Georg, Verlag: Papyrossa Verlags GmbH + // PapyRossa Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kapitalismus // Spätkapitalismus // Kommunismus // Marxismus // Gesellschaft // Politik // Staat // Zeitgeschichte // Wirtschaftspolitik // Industrialisierung // Imperialismus // Kolonialgeschichte // Kolonialismus // Aufstand // Revolution // Protest // Protestbewegung // für die Hochschulausbildung // Politischer Aktivismus // politische Ökonomie // Wirtschaftssysteme und // strukturen // Industrialisierung und Industriegeschichte // Kolonialismus und Imperialismus // Revolutionen // Aufstände // Rebellionen, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 118, Reihe: Basiswissen Politik / Geschichte / Ökonomie, Gewicht: 112 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Lenin, Wladimir I.: Der Imperialismus als höchs...
7,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2001, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus, Titelzusatz: Gemeinveständlicher Abriss. Kleine Bücherei des Marxismus-Leninismus, Autor: Lenin, Wladimir I., Verlag: Verlag Das Freie Buch // Das Freie Buch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Imperialismus // Kapitalismus // Spätkapitalismus // Kommunismus // Marxismus // Politik // Theorie // Philosophie // Politikwissenschaft // Politologie // Politische Strukturen und Prozesse // Wirtschaftssysteme und // strukturen // Kolonialismus und Imperialismus, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 168, Abbildungen: 1 Abbildungen, Gewicht: 187 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Wie man ein Arschloch wird
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.03.2017, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Kapitalismus und Kolonisierung, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Herausgeber: Carl Hegemann, Verlag: Alexander Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Antikolonialismus // Befreiungskrieg // Castorf // Faust // Goethe // Hegemann // Imperialismus // Kapitalismus // Kolonialisierung // Kolonialismus // Leiris // Michel Leiris // Philosophie // Rassismus // Theaterregie // Trump // Volksbühne, Produktform: Kartoniert, Umfang: 160 S., 13 Illustr., vierfarbig, Seiten: 160, Format: 1 x 14.3 x 12 cm, Gewicht: 144 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Kapitalismus und Kolonialismus
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kapitalismus und Kolonialismus ab 6.99 € als epub eBook: . . . in der Geschichte Brasiliens. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Kapitalismus und Kolonialismus
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kapitalismus und Kolonialismus ab 10.99 € als Taschenbuch: . . . in der Geschichte Brasiliens. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Völkerkunde,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Page, Steve: Le Nigeria et la Suisse, des affai...
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.12.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Le Nigeria et la Suisse, des affaires d'indépendance, Titelzusatz: Commerce, diplomatie et coopération 1930-1980, Autor: Page, Steve, Verlag: Lang, Peter // Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Französisch, Schlagworte: Afrika // Geschichte // Politik // Recht // Amerika // Erdteil // Asien // Europa // Kulturgeschichte // Imperialismus // Kolonialgeschichte // Kolonialismus // Marktforschung // Militär // International // Wirtschaft // Multinationales Unternehmen // Nigeria // Politikwissenschaft // Politologie // Postmoderne // Schweiz // Gesellschaft // Sozialgeschichte // Unabhängigkeit // Ethik // Unternehmensethik // Unternehmensgeschichte // Unternehmensorganisation // Lexikon // Politische Begriffe // Systeme // Befreiung // Kapitalismus // Spätkapitalismus // Westeuropa // HISTORY // Europe // Western // 21. Jahrhundert // 2000 bis 2100 n. Chr // Politische Strukturen und Prozesse // Militärverwaltung // Unternehmensethik und soziale Verantwortung // CSR // Multinationale Unternehmen // Geschichte einzelner Unternehmen // Europäische Geschichte // Afrikanische Geschichte // Sozial // und Kulturgeschichte // Kolonialismus und Imperialismus // Nationale Befreiung und Unabhängigkeit // Postkolonialismus // Geschichte allgemein und Weltgeschichte, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 404, Gattung: Dissertation, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Gewicht: 609 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Kolonialismus und Neokolonialismus
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die über 3000-jährige Geschichte des Kolonialismus durchlief sehr verschiedenartige, jeweils entsprechend der Produktivkraftentwicklung ineinander übergehende Phasen: Von den Sklavenhaltergesellschaften der Antike über die seefahrenden europäischen Entdecker und Plünderer aus Feudalismus und Kapitalismus bis zu den imperialen und neokolonialen Konquistadoren. Die "Globalisierung" der Gegenwart kennzeichnen erneut kolonialistische Methoden. Und Kolonialismus ist, so der bolivianische Präsident Evo Morales, der "politische und ideologische Zwilling" des Imperialismus. Beide erleben eine neue Blüte und bedienen sich zunehmend der überkommenen gewalttätigen Methoden. Die koloniale Repression war allzeit begleitet von Widerstand, der im 20. Jahrhundert streckenweise eine Entkolonisierung erreicht hat. Ihre aktuellen Pendants haben die Befreiungsbewegungen dieser Phase noch nicht gefunden. Gesucht werden: Neue Formen des Internationalismus über Einzelfälle hinaus.

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Kolonialismus und Neokolonialismus
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die über 3000-jährige Geschichte des Kolonialismus durchlief sehr verschiedenartige, jeweils entsprechend der Produktivkraftentwicklung ineinander übergehende Phasen: Von den Sklavenhaltergesellschaften der Antike über die seefahrenden europäischen Entdecker und Plünderer aus Feudalismus und Kapitalismus bis zu den imperialen und neokolonialen Konquistadoren. Die "Globalisierung" der Gegenwart kennzeichnen erneut kolonialistische Methoden. Und Kolonialismus ist, so der bolivianische Präsident Evo Morales, der "politische und ideologische Zwilling" des Imperialismus. Beide erleben eine neue Blüte und bedienen sich zunehmend der überkommenen gewalttätigen Methoden. Die koloniale Repression war allzeit begleitet von Widerstand, der im 20. Jahrhundert streckenweise eine Entkolonisierung erreicht hat. Ihre aktuellen Pendants haben die Befreiungsbewegungen dieser Phase noch nicht gefunden. Gesucht werden: Neue Formen des Internationalismus über Einzelfälle hinaus.

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Capital et idéologie
25,96 € *
ggf. zzgl. Versand

Nichts steht geschrieben: Der Kapitalismus ist kein Naturgesetz. Märkte, Profite und Kapital sind von Menschen gemacht. Wie sie funktionieren, hängt von unseren Entscheidungen ab. Das ist der zentrale Gedanke des neuen Buches von Thomas Piketty. Der berühmte Ökonom erforscht darin die Entwicklungen des letzten Jahrtausends, die zu Sklaverei, Leibeigenschaft, Kolonialismus, Kommunismus, Sozialdemokratie und Hyperkapitalismus geführt und das Leben von Milliarden Menschen geformt haben. Seine welthistorische Bestandsaufnahme führt uns weit über Europa und den Westen hinaus bis nach Asien und Afrika und betrachtet die globalen Ungleichheitsregime mit all ihren ganz unterschiedlichen Ursachen und Folgen. Doch diese eindrucksvolle Analyse ist für Thomas Piketty kein Selbstzweck. Er führt uns mit seinen weitreichenden Einsichten und Erkenntnissen hinein in die Krise der Gegenwart. Wenn wir die ökonomischen und politischen Ursachen der Ungleichheit verstanden haben, so Piketty, dann können wir die notwendigen Schritte für eine gerechtere und zukunftsfähige Welt konkret benennen und angehen.Kapital und Ideologie ist das geniale Werk eines der wichtigsten Denker unserer Zeit, eines der Bücher, die unsere Zeit braucht. Es hilft uns nicht nur, die Welt von heute zu verstehen, sondern sie zu verändern

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot