Angebote zu "Joseph" (7 Treffer)

Joseph Conrads Heart of Darkness als Kritik am ...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,99 € / in stock)

Joseph Conrads Heart of Darkness als Kritik am europäischen Kolonialismus:1. Auflage Florian Scharr

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
GEO Epoche mit DVD 97/2019 - Der Kolonialismus
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

DVD: Die zweiteilige Dokumentation schildert aus aktueller Sicht die wechselvolle Geschichte von der Ankunft der ersten portugiesischen Seefahrer im hoch entwickelten und mächtigen Königreich Kongo im 15. Jahrhundert bis zur Ausrufung der Demokratischen Republik Kongo rund 500 Jahre später. Teil 1: Die Region Kongo steht wegen ihres Rohstoffreichtums seit jeher im Interesse der Weltmächte. Bereits im 15. Jahrhundert nehmen die Portugiesen Kontakt zum Königreich Kongo auf, das sich am Sklavenhandel beteiligt und dadurch zu Reichtum gelangt. Ab dem 16. Jahrhundert setzt jedoch der Niedergang ein. Nach dem Zerfall der portugiesischen Vorherrschaft wird das Königreich Kongo von Niederländern und Briten zerstört und ausgeplündert und schließlich in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts zum ´´Privatbesitz´´ des seit jeher von dem Gedanken an ein Kolonialreich faszinierten belgischen Königs Leopold II. erklärt. Die grausamen Exzesse im Zuge der wirtschaftlichen Ausbeutung des Landes gehen als sogenannte ´´Kongogräuel´´ in die Geschichte ein und zwingen Leopold 1908 zur Übergabe des Kongo als Kolonie an den belgischen Staat. Dieser beutet das Land jedoch weiter aus, verhindert die Ausbildung einheimischer Fach- und Führungskräfte, unterbindet jegliche Form des Protestes und hinterlässt, 1959 zum Rückzug gezwungen, ein politisches, soziales und wirtschaftliches Chaos. In der folgenden kurzen Regierungszeit von Patrice Lumumba zeigt sich die politische Elite des jungen Landes unfähig, das schwere Erbe der Vergangenheit zu überwinden. Durch einen Putsch gelangt der von Lumumba geförderte Offizier Joseph-Désiré Mobutu an die Macht. Mit Billigung des Westens errichtet er eine der längsten und korruptesten Diktaturen Afrikas. Noch heute verfolgen die westlichen Mächte ihre eigenen Interessen in der Kongo-Region. Teil 2: Am 30. Juni 1960 ging im Kongo die Kolonialzeit zu Ende. Zur Feier der Unabhängigkeit reiste der 31-jährige belgische König Baudouin I. an den Kongo und hielt eine Rede, in der er das ´´Genie´´ seines Großonkels, König Leopold II, pries. Dieser hatte seine Privatkolonie Kongo mit unglaublich grausamen Methoden verwalten und ausbeuten lassen, scheiterte damit und vermachte den Kongo als Kolonie dem belgischen Staat. Patrice Lumumba, erster Ministerpräsident der Demokratischen Republik Kongo, fand diese Rede Baudouins gänzlich unakzeptabel und setzte ihr eine eigene, leidenschaftliche Rede, die nicht auf der Tagesordnung der Feierlichkeiten stand, entgegen. Es war der Anfang vom Ende der Regierungszeit Lumumbas. Nicht einmal sieben Monate später wurde er verhaftet, grausam gefoltert und in Katanga exekutiert. Sein Leichnam wurde in Säure aufgelöst. Heute ist bekannt, dass auch König Baudouin I. verantwortlich war für Folter und Tod Lumumbas. Die besondere Erzählweise von ´´Black Heart, White Men´´ basiert auf animierten historischen Protagonisten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Herz der Finsternis: Nach einer Erzählung von J...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 1939 reist Kapitän Marlow zum letzten blinden Fleck dieser Erde. Er soll den verschollenen Elfenbeinhändler Kurtz suchen, der im ´´Herz der Finsternis´´ am Ufer des Kongo, ein zügelloses Leben führt. Marlow reist immer tiefer in die Wildnis des afrikanischen Dschungels, dorthin, wo die vermeintliche Zivilisation des weißen Mannes zu bröckeln beginnt und sich das Böse offenbart. Conrads Meisterwerk diente nicht nur Francis Ford Coppola als Vorlage zu ´´Apocalypse Now´´, bereits 1939 schrieb Welles dazu ein nie verfilmtes Drehbuch. Nun kann man diese Adaption als Hörspiel entdecken - ein imaginärer Film über die Abgründe des Kolonialismus. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Sylvesterr Groth, Sandra Hüller, Ulrich Matthes. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/dave/001113/bk_dave_001113_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Herz der Finsternis
3,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Herz der Finsternis´´ ist eine Erzählung von Joseph Conrad, die erstmals 1899 erschien und den Kolonialismus thematisiert. Der erfahrene Seemann Marlow schildert am Ende des 19. Jahrhunderts seine abenteuerliche Reise in das Innere Afrikas und erlebt dort die Ausbeutung der einheimischen Bevölkerung durch skrupellose Kolonialisten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Heart of Darkness
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Conrad verarbeitet in diesem grandiosen kleinen Roman sein eigenes Kongo-Abenteuer, von dem ihm eine zeitlebens zerrüttete Gesundheit und alptraumhafte Erinnerungen geblieben waren. Der Erzähler Marlow geißelt in der Figur des pervertierten Handelsagenten Kurtz den europäischen Kolonialismus, aber dem Autor geht es um mehr: die Fahrt in den urweltlichen Dschungel wird zur Entdeckungsreise ins Ungewisse der eigenen Existenz, in die Untiefen des Halb- und Unterbewußtseins , ins finstere Labyrinth von Lüge und Schuld. Ungekürzte und unbearbeitete Textausgabe in der Originalsprache, mit Übersetzungen schwieriger Wörter am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Herz der Finsternis / Jugend / Das Ende vom Lieb
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Meer, Segelschiffe, der Wind, Männer, rätselhaft und düster - und wieder das Meer. Die Geschichten Joseph Conrads umkreisen die Naturgewalten und die Menschen, sie lugen durch das grüne Laub des Urwalds und werden zum Leuchtfeuer vor einer einsamen Küste. Sie sind strahlend und aufbrausend und gleichzeitig still und wehmütig. Die drei in diesem Band vereinten Erzählungen erschienen erstmals 1902 in einem Band und sollten schon bald als Meisterwerke gelten: ´´Jugend´´ als eine der größten Erzählungen vom Meer, ´´Herz der Finsternis´´ wurde sprichwörtlich für das grausame Gesicht des Kolonialismus und ´´Das Ende vom Lied´´ über das Leben und Ende des Kapitän Whalley, über Liebe und Aufrichtigkeit. Die Kraft dieser Erzählungen hallt bis heute nach. Hier sind sie in neuer Übersetzung von Manfred Allié vorgelegt, der Conrad wiedererweckt und leuchten lässt. Das Meer und die Menschen, die das Meer befahren, bekämpfen und herbeisehnen. Ihre Leidenschaft, Besessenheit, Wildheit und Entschlossenheit - das sind die großen Themen Joseph Conrads. Seine kraftvolle, eigenwillige Sprache, sein stilles, nüchternes Pathos, sein grandioser Umgang mit Szenen und Dramaturgie lassen sein Werk zum Meilenstein der Moderne werden. Conrad will das Gesetz erkennen, welches die Form des Lebens bestimmt: Man muss eins von beiden, brennen oder faulen. Und wer möchte nicht lieber brennen. Die drei in diesem Band vereinten Erzählungen erschienen erstmals 1902 in einem Band und galten schon bald als Meisterwerke: ´´Jugend´´ als eine der größten Erzählungen vom Meer, ´´Herz der Finsternis´´ wurde sprichwörtlich für das grausame Gesicht des Kolonialismus, und ´´Das Ende vom Lied´´ als Exempel über Liebe und Aufrichtigkeit. Neu übersetzt wurden diese Erzählungen von Manfred Allié. Er betont die Eleganz, Zurückhaltung und gleichzeitig das Brennen der Sprache. ManfredAllié macht Conrad zeitgemäß, in dem er ihn zeitlos werden lässt. Er bringt Joseph Conrad endlich in seiner ganzen Kraft zum Leuchten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Das Herz der Finsternis (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Erzählung ´´Herz der Finsternis´´ gelangte Joseph Conrad zu Weltruhm. Der ungewöhnlich symbolreiche Text wird seit Erscheinen immer wieder aufs Neue interpretiert. Ende des 19. Jahrhunderts, der Flussdampferkapitän Marlow reist im Auftrag einer belgischen Handelskompanie tief in den Kongo. Auf seiner Reise erlebt er unverständliche Wirrnisse, Sinnlosigkeit und eine unvorstellbare Ausbeutung der Einheimischen. Die Reise auf dem Fluss entwickelt sich immer mehr zur Reise in sein eigenes Unterbewusstsein, in ein finsteres Labyrinth von Lüge und Schuld. Marlow trifft auf den berüchtigten Elfenbeinhändler Kurtz. Dieser hat aus seinem Handelsposten ein Zentrum des Bösen gemacht und sich so eine machtvolle Position erschaffen, von der aus er scheinbar frei schalten und walten darf. ´´Herz der Finsternis´´ hat von Anfang an Leser und Interpreten fasziniert und hat bis heute nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Der Stoff diente als Vorlage mehrerer Verfilmungen. Am bekanntesten: ´´Apocalypse Now´´ von Francis Ford Coppola mit Marlon Brando in der Rolle des charismatischen und geheimnisvollen Ausbeuters (diesmal) asiatischer Einheimischer während des Vietnamkrieges und ´´Aguirre, der Zorn Gottes´´ von Herzog mit Klaus Kinski als wahnsinnigen Eroberer und Vollstrecker eines ausbeuterischen, europäischen Kolonialismus in Süd-Amerika. 1. Auflage Umfang: 149 Normseiten bzw. 144 Buchseiten Null Papier Verlag - www.null-papier.de

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot