Angebote zu "Japanische" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Der japanische Kolonialismus
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der japanische Kolonialismus ab 12.99 € als pdf eBook: Versuch einer Einordnung am Beispiel Hokkaidos und Taiwans. Aus dem Bereich: eBooks, Geschichte & Dokus,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Der japanische Kolonialismus
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der japanische Kolonialismus ab 12.99 EURO Versuch einer Einordnung am Beispiel Hokkaidos und Taiwans

Anbieter: ebook.de
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Zur Rolle des Agrarsektors im Entwicklungsproze...
52,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zentrum der Fallstudie steht die Frage welches Erfolgsgeheimnis sich hinter der taiwanesischen Entwicklungsgeschichte verbirgt. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Agrarsektor, der als zentrales Schlüsselelement des Erfolges gilt. Im Rahmen der Studie wird der Versuch unternommen, interne und externe, ökonomische, sozial-strukturelle und politische Entwicklungsfaktoren miteinander zu verknüpfen, um auf diese Weise ein dynamisches Bild der taiwanesischen Entwicklung zu ermöglichen. Zur Sprache kommen insbesondere auch der japanische Kolonialismus, die taiwanesische Landreform und die US-amerikanische Taiwan-Politik. Die Fallstudie selbst, die in drei Kapitel mit den Schwerpunkten "Die koloniale Inwertsetzung Taiwans zwischen 1895 und 1945", die "Nachkriegsentwicklung" und die "taiwanesische Landreform und die Entwicklung des Agrarsektors" eingeteilt ist, wird von einem materialen bzw. theoretischen Aufriß des Problems und einem Resümee zum Beitrag der Landwirtschaft zur gesamtwirtschaftlichen Entwicklung auf dem Hintergrund der empirischen Ergebnisse eingerahmt.

Anbieter: Dodax
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Zur Rolle des Agrarsektors im Entwicklungsproze...
81,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Im Zentrum der Fallstudie steht die Frage welches Erfolgsgeheimnis sich hinter der taiwanesischen Entwicklungsgeschichte verbirgt. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Agrarsektor, der als zentrales Schlüsselelement des Erfolges gilt. Im Rahmen der Studie wird der Versuch unternommen, interne und externe, ökonomische, sozial-strukturelle und politische Entwicklungsfaktoren miteinander zu verknüpfen, um auf diese Weise ein dynamisches Bild der taiwanesischen Entwicklung zu ermöglichen. Zur Sprache kommen insbesondere auch der japanische Kolonialismus, die taiwanesische Landreform und die US-amerikanische Taiwan-Politik. Die Fallstudie selbst, die in drei Kapitel mit den Schwerpunkten «Die koloniale Inwertsetzung Taiwans zwischen 1895 und 1945», die «Nachkriegsentwicklung» und die «taiwanesische Landreform und die Entwicklung des Agrarsektors» eingeteilt ist, wird von einem materialen bzw. theoretischen Aufriss des Problems und einem Resümee zum Beitrag der Landwirtschaft zur gesamtwirtschaftlichen Entwicklung auf dem Hintergrund der empirischen Ergebnisse eingerahmt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Zur Rolle des Agrarsektors im Entwicklungsproze...
53,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zentrum der Fallstudie steht die Frage welches Erfolgsgeheimnis sich hinter der taiwanesischen Entwicklungsgeschichte verbirgt. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Agrarsektor, der als zentrales Schlüsselelement des Erfolges gilt. Im Rahmen der Studie wird der Versuch unternommen, interne und externe, ökonomische, sozial-strukturelle und politische Entwicklungsfaktoren miteinander zu verknüpfen, um auf diese Weise ein dynamisches Bild der taiwanesischen Entwicklung zu ermöglichen. Zur Sprache kommen insbesondere auch der japanische Kolonialismus, die taiwanesische Landreform und die US-amerikanische Taiwan-Politik. Die Fallstudie selbst, die in drei Kapitel mit den Schwerpunkten «Die koloniale Inwertsetzung Taiwans zwischen 1895 und 1945», die «Nachkriegsentwicklung» und die «taiwanesische Landreform und die Entwicklung des Agrarsektors» eingeteilt ist, wird von einem materialen bzw. theoretischen Aufriß des Problems und einem Resümee zum Beitrag der Landwirtschaft zur gesamtwirtschaftlichen Entwicklung auf dem Hintergrund der empirischen Ergebnisse eingerahmt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Geschichtswissenschaft in Japan
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichtswissenschaft ist eine der wenigen Disziplinen, die sich auch außerhalb Europas eigenständig entwickelt hat. Japan ist dabei der vielleicht interessanteste Fall: Zum einen gilt die japanische Geschichte als Modell für die Überprüfung zahlreicher westlicher Theorien, so zur Modernisierung, zum Faschismus oder zum Kolonialismus. Zum anderen ist die japanische Geschichtswissenschaft in besonderem Maße international. Viele theoretische Ansätze aus Europa und den USA wurden hier rezipiert, weiterentwickelt und modifiziert.Dieser Band diskutiert einige der wichtigsten Theorien und Forschungsansätze, deren Anwendung auf Japan besonders fruchtbar war – und die dort wiederum zu einer eigenständigen Theoriebildung geführt haben, die für europäische Historiker von großem Interesse ist.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot