Angebote zu "Islam" (10 Treffer)

Kolonialismus und Islam als eBook Download von ...
€ 37.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 37.99 / in stock)

Kolonialismus und Islam:Deutsche und britische Herrschaft in Westafrika (1900-1914) Sebastian Gottschalk

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Lernwerkstatt Imperialismus
€ 18.80 *
ggf. zzgl. Versand

Die Lernwerkstatt setzt die beliebte Geschichtsreihe in gewohnter Weise fort! Die Kopiervorlagen eignen sich zum Einsatz im 6.-11. Schuljahr. Aus dem Inhalt: Imperialismus vor dem 19. Jhdt., Islamische Expansion; Das Mongolische Weltreich; Kolonialismus Spaniens und Portugals; Kolonialmächte Großbritannien, Russland, Frankreich, Japan, USA und Deutschland; Bedeutende Persönlichkeiten des Imperialismus u.v.m. 88 Seiten, mit Lösungen

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Nelles Guide Indonesien
€ 16.90 *
ggf. zzgl. Versand

REISEZIELE: Der Nelles Guide Indonesien enthält alles Wissenswerte für eine Erlebnisreise durch den indonesischen Archipel. Er führt Sie durch die Metropole Jakarta, zum weltberühmten Borobudur in Java, zu den Traumstränden Balis und dem gewaltigen Vulkan von Lombok, zu den Bestattungsfeiern der Toraja auf Sulawesi und nach Sumatra zu den Dörfern der Bataker. GESCHICHTE: Der Nelles Guide Indonesien ist ein Reiseführer für alle, die sich auch für den geschichtlichen Hintergrund des multikulturellen Inselreichs interessieren, der vor allem durch Ahnenkult, Buddhismus, Hinduismus, Islam und holländischen Kolonialismus geprägt worden ist. REISEINFORMATIONEN: Restaurants und Garküchen, Läden und Märkte, Museen, Kulturveranstaltungen und Verkehrsverbindungen - all das finden Sie übersichtlich zusammengestellt am Ende jedes Kapitels. In den Reiseinformationen am Ende des Buches steht alles Wissenswerte über Visum, Zoll, Währung u.a., abgerundet durch ein Unterkunftsverzeichnis.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Sie sind viele, sie sind eins
€ 29.80 *
ggf. zzgl. Versand

Etwa 240 Millionen Menschen leben heute in Indonesien, dem größten Inselstaat der Welt, allein die Hauptstadt Jakarta hat 18 Millionen Einwohner. Der langjährige Auslandskorrespondent Armin Wertz beschreibt, wie die ehemalige holländische Kolonie über die verschiedenen Epochen zu ihrer heutigen Form gefunden hat, wie sich der Islam in dem fernöstlichen Land als herrschende Religion durchsetzen konnte und wie es der Bevölkerung gelungen ist, vereint gegen Kolonialismus zu kämpfen. Bekanntlich waren auch in Indonesien mit der Unabhängigkeit die innenpolitischen Auseinandersetzungen noch lange nicht beendet. Sie werden in dem Buch sehr anschaulich dargestellt. ´´Sie sind viele - sie sind eins´´ ist sachlich fundiert und dabei unterhaltsam geschrieben, daher auch für Laien ein Lesegenuss. Für Fachleute ist es mit einem umfassenden Quellenverzeichnis und einem ausführlichen Index ausgestattet.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Emin Pascha
€ 41.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Abenteuer des als Emin Pascha berühmt gewordenen Isaak Eduard Schnitzer (1840-1892) haben seit dem Kaiserreich Generationen von Lesern seiner Reiseberichte fasziniert. Der gebürtige Schlesier, der als Arzt, Forschungsreisender und Gouverneur auf dem Balkan, in der Türkei und schließlich im türkisch-ägyptischen Sudan aktiv war, wurde zum Mythos. Als Jude geboren, evangelisch getauft und zuletzt zum Islam konvertiert Emin Paschas Biographie ist nicht nur höchst facettenreich, sondern eröffnet neue Perspektiven auf das Zeitalter des Kolonialismus. Dieses Buch ist die erste wissenschaftlich fundierte Lebensbeschreibung dieses Grenzgängers. Christian Kirchen hat dafür nicht nur in Archiven geforscht und Dokumente zutage gefördert, sondern auch die exotischen Schauplätze des Lebens von Emin Pascha aufgesucht und vor Ort Spuren gesucht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Die ägyptische Muslimbruderschaft
€ 16.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die Muslimbruderschaft ist die erste globale islamische Organisation. Älter als die UNO wurde sie 1928 von dem ägyptischen Volksschullehrer Hasan Al-Banna (1906-1949) gegründet und ist heute die einflussreichste islamisch-politische Organisation weltweit. Wer sie verstehen will, muss ihre Geschichte kennen. Von einer anfänglichen Sozialbewegung wandelte sie sich zu einer politischen und zeitweisen militanten Bewegung. In den 1970er Jahren schworen sie der Gewalt ab und treten seit nunmehr vierzig Jahren für ein demokratisches Ägypten ein, wenn auch ihr Plädoyer für Demokratie nicht immer widerspruchsfrei blieb. Der Islamwissenschaftler Muhammad Sameer Murtaza erzählt lebendig und kritisch, wie sich die Ideologie der Muslimbrüder im Laufe der Jahrzehnte wandelte und porträtiert ihre prägenden Persönlichkeiten: von Hasan Al-Banna und Sayyid Qutb über Hasan Al-Hudaibi und Umar Al-Tilmisani. Er schlägt hierbei den Bogen von der Zeit des Kolonialismus bis in die Gegenwart des Arabischen Frühlings.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Der Heilige Krieg 1-5
€ 35.99 *
ggf. zzgl. Versand

Religionen wie Christentum und Islam verheißen Erlösung und Frieden, trotzdem wurden in ihrem Namen immer wieder Kriege geführt. Der Dschihad muslimischer Heere gegen die Ungläubigen hat sich ebenso in das Gedächtnis der Nachwelt eingebrannt wie die Kreuzzüge christlicher Ritter. Auf beiden Seiten wurde im Lauf der Jahrhunderte der Glaube für politische Zwecke missbraucht. Auch die islamistischen Terrororganisationen von heute mobilisieren die religiösen Gefühle ihrer Kämpfer. Die fünfteilige DVD-Dokumentar-Reihe reflektiert die Ursprünge so genannter Heiliger Kriege - von den Eroberungszügen islamischer Heere, über die Kreuzzüge im Mittelalter, die Abwehr der Türken vor Wien, den Kämpfen im Zeitalter des Kolonialismus bis zum Terrorismus der Gegenwart. Die Filme zeigen in szenischen Rekonstruktionen und aufwändigen Computeranimationen die Schlüsselereignisse einer wechselvollen Geschichte. Sie beschreiben, was Orient und Okzident trennte, aber auch, was einte und welche Gemeinsamkeiten es im Kampf gegen den Extremismus heute gibt. Das Fazit heißt: Kein Krieg war je heilig! Folge 1: Das Schwert des Propheten Folge 2: Kreuzzug nach Jerusalem Folge 3: Die Türken vor Wien Folge 4: Dschihad für den Kaiser Folge 5: Terror für den Glauben

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Religiöser und politischer Fundamentalismus im ...
€ 16.80 *
ggf. zzgl. Versand

Im Gegensatz zu apokalyptischen Deutungsmustern und Endzeit-Prognosen verfolgt der Autor die These, dass religiösen und kulturellen Konflikten im Kern ökonomische und soziale Konflikte von Menschen zugrunde liegen. Anhand dieses Leitfadens werden folgende Themenkomplexe behandelt: Zerfall ´´identitärer´´ Strukturen (Blutsbande, Gemeineigentum) in vorbürgerlichen Epochen Eigentum in der römischen Antike; Aufstieg des Christentums zur Staatsreligion; religiös-politische Einheitswelt des Mittelalters Trennung von ökonomischer Basis und Überbau sowie Trennung von Staat und Religion; Pluralisierung und Individualisierung; Zivilisierung des Christentums; Islam der ´´Unterwerfung´´ ´´Moderne Mythologie´´ des Kapitalismus: Finanz kapital und Kapitalfetischismus, wachsende sozia le Spaltung und Krise der Individualität Neue Sehnsucht nach ´´Identität´´: Aufschwung fundamentalistischer Weltbilder (Evangelismus, Salafismus, Islam-Feindlichkeit, Rechtspopulismus und Rechtsradikalismus) sowie wachsende Gewaltbereitschaft Religiöser Fundamentalismus im Nahen und Mittleren Osten: Variationen ´´des´´ Islam, Kritik des Patriarchats, die afghanische Falle, der Jiha dismus als Erbe von Kolonialismus und Imperialismus. Im Anschluss entwickelt der Autor Vorschläge für eine nachhaltige politische Problemlösung: entschiedene Bekämpfung der sozialen Spaltung, effektive Integrationspolitik in den kapitalistischen Metropolen; Unterstützung einer nachholenden gesellschaftlichen Modernisierung. Abschließend werden Chancen einer politischen Kooperation zwischen der nicht religiösen Linken und Christen ausgelotet.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Sehnsucht nach Indien
€ 7.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Liebe zu Indien war für Hermann Hesse keine Mode, sondern ein von Kindheit an lebensbestimmendes Thema. Seine Vorfahren waren dort Missionare, die Mutter wurde in Indien geboren. Im Verlauf einer dreimonatigen Asienreise hat er 1911 die islamische, hinduistische und buddhistische Welt selbst kennengelernt und sie künftig in Reiseberichten, Aufsätzen und Buchbesprechungen immer wieder thematisiert. Unser Band versammelt, außer der indischen Legende Siddhartha (st 182), seine Erzählungen mit indischen Motiven. Beginnend mit der Legende vom indischen König, den Reisegeschichten Die Braut und Indische Schmetterlinge sowie Robert Aghion, seiner Abrechnung mit dem missionarischen Kolonialismus, reichen sie bis zum Indischen Lebenslauf und der frühen Parodie Anton Schievelbeins unfreiwillige Reise nach Ostindien im barocken Deutsch des Abraham a Santa Clara. ´´Die Warnungen vor dem gefährlichen Osten, die wir zur Zeit so häufig vernehmen, stammen alle von Lagern, die Partei sind, dieein Dogma, eine Sekte, ein Rezept zu hüten haben.´´ Hermann Hesse

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Der Heilige Krieg, Volume 1-5
*
ggf. zzgl. Versand
( / )

Kein anderer Begriff symbolisiert die Angst des Westens vor der islamischen Welt mehr als das oft missverstandene und missbrauchte Wort ´´Dschihad´´. Spätestens seit dem 11. September 2001 wird der bewaffnete Kampf im Namen Allahs als reale Bedrohung für die westliche Welt empfunden. Und inzwischen teilen viele Menschen in Europa und den USA die Ansicht, der Islam sei eine Gewalt verherrlichende Religion ? und übersehen dabei, dass das Phänomen so genannter ?Heiliger Kriege? im Lauf der Geschichte keineswegs auf die islamische Welt beschränkt war. Die blutigsten Kämpfe im Namen Gottes führten christliche Konfessionen untereinander. Islamisten sehen eine Tradition von den Kreuzzügen der Christenheit über den Kolonialismus des 19. und 20. Jahrhunderts bis in die Gegenwart.Im September 2011 jährt sich der Anschlag auf das World Trade Center zum zehnten Mal. Aus diesem Anlass reflektiert die fünfteilige Dokumentarreihe die Ursprünge so genannter ´´Heiliger Kriege´´ ? und spiegelt dabei beide Perspektiven. Die Filme führen vor Augen, wie im Lauf der Jahrhunderte auf christlicher und muslimischer Seite religiöse Gefühle für politische Zwecke mobilisiert und auch missbraucht wurden, wie dabei Denkmuster entstanden, die heute noch wirksam sind. Aufwändige Spielszenen reflektieren die Rolle entscheidender historischer Protagonisten, beeindruckende Computeranimationen rekonstruieren historische Kulissen. Führende Experten erklären, wie sich das Verhältnis der Religionen und Kulturen vor dem Hintergrund der ?Heiligen Kriege? entwickelte. Sie benennen, was trennte, aber auch, was einte, und welche Gemeinsamkeiten es im Kampf gegen den Extremismus heute gibt.Die Filme zeigen in szenischen Rekonstruktionen und aufwändigen Computeranimationen die Schlüsselereignisse einer wechselvollen Geschichte. Sie beschreiben, was Orient und Okzident trennte, aber auch, was einte und welche Gemeinsamkeiten es im Kampf gegen den Extremismus heute gibt. Das Fazit heißt: Kein Krieg war je heilig!InhaltDas Schwert des Propheten Kreuzzug nach Jerusalem Die Türken vor Wien Dschihad für den Kaiser Terror für den Glauben

Anbieter: ZDF Shop
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot