Angebote zu "Guadeloupe" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Otto, Bendix: Guadeloupe und das Erbe des Kolon...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.06.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Guadeloupe und das Erbe des Kolonialismus in der Karibik, Autor: Otto, Bendix, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 28, Informationen: Paperback, Gewicht: 64 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Rice-Maximin, Micheline: Karukéra
33,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.08.1998, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Karukéra, Titelzusatz: Présence littéraire de la Guadeloupe, Autor: Rice-Maximin, Micheline, Verlag: Lang, Peter // Peter Lang Publishing Inc., Sprache: Französisch, Schlagworte: Afrika // Geschichte // Politik // Recht // Amerika // Erdteil // Europa // Kulturgeschichte // Imperialismus // Kolonialgeschichte // Kolonialismus // Postmoderne // Unabhängigkeit // Asien // Literaturwissenschaft // Frankreich // Französisch // 21. Jahrhundert // 2000 bis 2100 n. Chr // Europäische Geschichte // Afrikanische Geschichte // Kolonialismus und Imperialismus // Nationale Befreiung und Unabhängigkeit // Postkolonialismus // Sprachwissenschaft // Linguistik, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 197, Abbildungen: 1 ill., Reihe: Francophone Cultures and Literatures (Nr. 9), Gewicht: 291 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Conteurs francophones noirs
5,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Texte von neun zeitgenössischen Erzählern aus Afrika (kongo, Senegal, Elfenbeinküste), Madagaskar und der Karibik (Haiti, Guadeloupe, Martinique), die ein facettenreiches Bild vom Leben in der Dritten Welt, im Schatten des Kolonialismus zeichnen. Texte in der Originalsprache, mit Übersetzungen schwieriger Wörter am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Conteurs francophones noirs
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Texte von neun zeitgenössischen Erzählern aus Afrika (kongo, Senegal, Elfenbeinküste), Madagaskar und der Karibik (Haiti, Guadeloupe, Martinique), die ein facettenreiches Bild vom Leben in der Dritten Welt, im Schatten des Kolonialismus zeichnen. Texte in der Originalsprache, mit Übersetzungen schwieriger Wörter am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Mémoires transmédiales
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Formen von Erinnerung liefern uns Literatur, Film, Comic, Reportage, Photographie oder Theater? Wie wird in der Karibik und ihrer Diaspora die Kontinuität der eigenen Geschichtsschreibung gesichert? Entwickelt die postkoloniale Karibik andere Modelle des Erinnerns? Solche Fragen stehen im Mittelpunkt dieses Bandes, welcher insbesondere die französischsprachige Karibik (Haiti, Martinique, Guadeloupe) vom 19. bis zum 21. Jahrhundert in den Blick nimmt. Untersucht wird eine transmediale Vergangenheitsdarstellung, die marginalisierte Erfahrungen erinnerbar macht. Die avantgardistischen Modelle der karibisch-diasporischen Geschichtsschreibung ersetzen die dominante Geschichtsschreibung des europäischen Kolonialismus und erschließen neues Weltwissen.

Anbieter: Dodax
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Conteurs francophones noirs
5,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Texte von neun zeitgenössischen Erzählern aus Afrika (kongo, Senegal, Elfenbeinküste), Madagaskar und der Karibik (Haiti, Guadeloupe, Martinique), die ein facettenreiches Bild vom Leben in der Dritten Welt, im Schatten des Kolonialismus zeichnen.Texte in der Originalsprache, mit Übersetzungen schwieriger Wörter am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Anbieter: Dodax
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Conteurs francophones noir
6,00 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Texte von neun zeitgenössischen Erzählern aus Afrika (kongo, Senegal, Elfenbeinküste), Madagaskar und der Karibik (Haiti, Guadeloupe, Martinique), die ein facettenreiches Bild vom Leben in der Dritten Welt, im Schatten des Kolonialismus zeichnen. Texte in der Originalsprache, mit Übersetzungen schwieriger Wörter am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Conteurs francophones noir
8,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Texte von neun zeitgenössischen Erzählern aus Afrika (kongo, Senegal, Elfenbeinküste), Madagaskar und der Karibik (Haiti, Guadeloupe, Martinique), die ein facettenreiches Bild vom Leben in der Dritten Welt, im Schatten des Kolonialismus zeichnen. Texte in der Originalsprache, mit Übersetzungen schwieriger Wörter am Fuss jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot