Angebote zu "Globale" (62 Treffer)

Kategorien

Shops

Globale Ungleichheit
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Globale Ungleichheit, Titelzusatz: Über Zusammenhänge von Kolonialismus, Arbeitsverhältnissen und Naturverbrauch, Redaktion: Grandner, Margarete // Fischer, Karin, Verlag: Mandelbaum Verlag // Mandelbaum, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Politische Strukturen und Prozesse, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 400, Gewicht: 557 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Hellmund, P: Entwicklungszusammenarbeit als glo...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.06.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Entwicklungszusammenarbeit als globale Strukturpolitik: Vom Kolonialismus zum Neokolonialismus, Autor: Hellmund, Philipp, Verlag: Diplomica Verlag // Bedey Media GmbH, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft International, Seiten: 108, Informationen: Paperback, Gewicht: 187 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Nguyen, H: Trikontinentalismus. Eine Alternativ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.08.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Trikontinentalismus. Eine Alternative zum Begriff 'Postkolonialismus'?, Titelzusatz: Kolonialismus, globale Machtverteilung und postkoloniale Theorien in Anlehnung an Robert J.C. Young, Autor: Nguyen, Hoang Long, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 20, Informationen: Booklet, Gewicht: 44 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Nguyen, H: Trikontinentalismus. Eine Alternativ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.08.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Trikontinentalismus. Eine Alternative zum Begriff 'Postkolonialismus'?, Titelzusatz: Kolonialismus, globale Machtverteilung und postkoloniale Theorien in Anlehnung an Robert J.C. Young, Autor: Nguyen, Hoang Long, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 20, Informationen: Booklet, Gewicht: 44 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Globale Ungleichheit
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Globale Ungleichheit, Titelzusatz: Über Zusammenhänge von Kolonialismus, Arbeitsverhältnissen und Naturverbrauch, Redaktion: Grandner, Margarete // Fischer, Karin, Verlag: Mandelbaum Verlag // Mandelbaum Verlag Michael Baiculescu, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Politische Strukturen und Prozesse, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 400, Gewicht: 557 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Globale Ungleichheit
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Globale Ungleichheit, Titelzusatz: Über Zusammenhänge von Kolonialismus, Arbeitsverhältnissen und Naturverbrauch, Redaktion: Grandner, Margarete // Fischer, Karin, Verlag: Mandelbaum Verlag // Mandelbaum Verlag Michael Baiculescu, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Politische Strukturen und Prozesse, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 400, Gewicht: 557 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Hochmuth, Christian: Globale Güter - lokale Ane...
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.08.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Globale Güter - lokale Aneignung, Titelzusatz: Kaffee, Tee, Schokolade und Tabak im frühneuzeitlichen Dresden, Autor: Hochmuth, Christian, Verlag: UVK Verlagsgesellschaft mbH // UVK, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Dresden // Geschichte // Kolonialgeschichte // Kolonialismus // Sozialgeschichte // 1500 bis heute, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 276, Informationen: Paperback, Gewicht: 408 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Ghirmai, Philmon: Globale Neuordnung durch anti...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Globale Neuordnung durch antikoloniale Konferenzen, Titelzusatz: Ghana und Ägypten als Zentren der afrikanischen Dekolonisation, Autor: Ghirmai, Philmon, Verlag: Transcript Verlag // Gost, Roswitha, u. Karin Werner, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Afrika // Geschichte // Politik // Recht // Imperialismus // Kolonialgeschichte // Kolonialismus // Geschichte allgemein und Weltgeschichte // Afrikanische Geschichte, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 260, Reihe: Histoire (Nr. 142), Gewicht: 410 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Buch - Alles im Fluss
26,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Von Brücken und Straßen bis zu Datennetzen: Warum in der Moderne alles fließen muss - eine globale Geschichte der InfrastrukturenSie sind die Lebensadern unserer Zivilisation: Datenautobahnen, Stromversorgung, Kanäle und Satelliten. In einem großen Überblick erzählt der Historiker Dirk van Laak elegant und anekdotenreich, wie diese Netze, Infrastruktur genannt, in den letzten 200 Jahren die Welt und den Alltag verändert haben. Ohne sie wären weder der moderne Haushalt noch TV, Internet und Smartphones, weder Kolonialismus noch Globalisierung möglich gewesen. Doch ob Wasser, Güter oder Verkehr: Alles muss fließen, sonst geht gar nichts mehr. Dabei sind die Infrastrukturen von Anfang an stetig ausgebaut worden - immer mehr, immer schneller ist bis heute die Devise. Dirk van Laak zeigt nicht nur, wie zentral diese oft unterhalb unserer Wahrnehmungsschwelle liegenden Strukturen heute sind. Er führt auch vor Augen, wie wichtig es ist, für die Zukunft Konzepte zu entwickeln, um sie zu betreiben und zu erhalten - und fragt, ob ein Innehalten nicht manchmal klüger wäre als der permanente Ausbau.Dirk van Laak verfügt über einen großen Schatz an Anekdoten, zugleich über einen beeindruckenden Weitblick. Steffen Martus Frankfurter Allgemeine Zeitung 20180814Laak, Dirk vanDirk van Laak, geboren 1961, ist Professor für Deutsche und Europäische Geschichte des 19. bis 21. Jahrhunderts an der Universität Leipzig. Von 2007 bis 2016 lehrte er Zeitgeschichte an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Für dieses Buch erhielt er 2015 ein Opus-magnum-Stipendium der Volkswagenstiftung. Zuletzt erschienen von ihm u.a. 'Über alles in der Welt. Deutscher Imperialismus im 19. und 20. Jahrhundert' (2005) sowie 'Literatur und Geschichte. Eine Beziehungsanalyse' (2012).

Anbieter: yomonda
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot