Angebote zu "Gedächtnis" (6 Treffer)

Vom kollektiven Gedächtnis zur Konvergenzhistor...
€ 11.99 *
ggf. zzgl. Versand

Vom kollektiven Gedächtnis zur Konvergenzhistorik - Afrikanische und europäische Erinnerungen an den Kolonialismus philosophisch hinterfragt.: Jacob Emmanuel Mabe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Vom kollektiven Gedächtnis zur Konvergenzhistor...
€ 11.99
Angebot
€ 7.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 11.99 / in stock)

Vom kollektiven Gedächtnis zur Konvergenzhistorik - Afrikanische und europäische Erinnerungen an den Kolonialismus philosophisch hinterfragt.:1. Auflage Jacob Emmanuel Mabe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Kein Platz an der Sonne
€ 44.00 *
ggf. zzgl. Versand

Namibia gehört heute zu den beliebtesten Fernreisezielen der Deutschen - vielleicht auch deshalb, weil es einst als ´´Deutsch-Südwestafrika´´ Kolonie war. Die Erfahrung von Tourismus und Globalisierung rückte in den vergangenen Jahren den europäischen Kolonialismus, der auch die deutsche Geschichte weit stärker als gemeinhin angenommen prägte, ins allgemeine Bewusstsein. Das Buch legt eine Bilanz der Spurensuche nach Erinnerungsorten der oft unrühmlichen deutschen Kolonialgeschichte vor. In 30 leicht verständlich geschriebenen Einzelbeiträgen präsentiert es Personen, Institutionen, Ereignisse und Vorstellungswelten. Albert Schweitzers Hospital Lambaréné, Hagenbecks Tierpark und die ´´Hunnenrede´´ Kaiser Wilhelms II. zählen hierzu ebenso wie der Berg Kilimandscharo, den der Deutsche Hans Meyer als erster Europäer bestieg, Bernhard Grzimeks Film ´´Serengeti darf nicht sterben´´ oder der ´´Sarotti-Mohr´´. Ein unentbehrliches Buch für alle, die am deutschen Kolonialismus und am deutschen kollektiven Gedächtnis interessiert sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Rückkehr der Kulturen
€ 19.00 *
ggf. zzgl. Versand

Neben den USA und Europa werden zunehmend Russland, China und Indien die Weltpolitik des 21. Jahrhunderts bestimmen. Wer die Zielsetzung dieser drei neuen Mächte verstehen will, muss der Rückkehr ihrer politischen Kulturen nachgehen. Diese Rückkehr und die zumeist parallel laufende Rückorientierung gründen auf einem kulturell ausgeprägten kollektiven Gedächtnis und bilden eine bedeutsame Gestaltungskraft. Diese bisher kaum beachtete Entwicklung steht im Mittelpunkt des Buches. Es unterstreicht zudem die These des Autors, dass die traditionellen Kulturen besonders dort hervortreten, wo es - wie bei den neuen Mächten Russland, China und Indien - zu einer Unterbrechung ihrer politischen und kulturellen Geschichte durch Imperialismus und Kolonialismus, aber auch durch gescheiterte eigene Gestaltungsexperimente kam. Ein auf glänzender Sachkenntnis beruhendes, spannendes Buch.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Der Heilige Krieg 1-5
€ 35.99 *
ggf. zzgl. Versand

Religionen wie Christentum und Islam verheißen Erlösung und Frieden, trotzdem wurden in ihrem Namen immer wieder Kriege geführt. Der Dschihad muslimischer Heere gegen die Ungläubigen hat sich ebenso in das Gedächtnis der Nachwelt eingebrannt wie die Kreuzzüge christlicher Ritter. Auf beiden Seiten wurde im Lauf der Jahrhunderte der Glaube für politische Zwecke missbraucht. Auch die islamistischen Terrororganisationen von heute mobilisieren die religiösen Gefühle ihrer Kämpfer. Die fünfteilige DVD-Dokumentar-Reihe reflektiert die Ursprünge so genannter Heiliger Kriege - von den Eroberungszügen islamischer Heere, über die Kreuzzüge im Mittelalter, die Abwehr der Türken vor Wien, den Kämpfen im Zeitalter des Kolonialismus bis zum Terrorismus der Gegenwart. Die Filme zeigen in szenischen Rekonstruktionen und aufwändigen Computeranimationen die Schlüsselereignisse einer wechselvollen Geschichte. Sie beschreiben, was Orient und Okzident trennte, aber auch, was einte und welche Gemeinsamkeiten es im Kampf gegen den Extremismus heute gibt. Das Fazit heißt: Kein Krieg war je heilig! Folge 1: Das Schwert des Propheten Folge 2: Kreuzzug nach Jerusalem Folge 3: Die Türken vor Wien Folge 4: Dschihad für den Kaiser Folge 5: Terror für den Glauben

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Future Politics
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Debütalbum ´´Feel It Break´´ aus dem Jahr 2011 und dem von der Kritik gefeierten zweiten Album ´´Olympia´´ aus dem Jahr 2013 war die Band fünf Jahre lang nahezu ununterbrochen auf Tournee und Katie Stelmanis ein halbes Jahrzehnt ohne feste Adresse. Die Bandleaderin ließ sich in Montreal nieder und begann am dritten Austra Album zu arbeiten. Entstanden ist ´´Future Politics´´, eine Sammlung ebenso dringlicher wie stringenter Hymnen für Dancefloor und Kopfhörer. Der Albumtitel ist wörtlichen zu nehmen, denn thematisch fordert das Album jeden auf, sich ins Gedächtnis zu rufen, dass die Apokalypse alles andere als unausweichlich ist, sondern ein von Menschen verursachtes Resultat wäre. Der Appell des Albums zielt auf eine Welt ohne Grenzen, in der eher menschliches Mitgefühl und Neugierde die technologischen Innovationen antreiben als die Profitgier, in der die Notwendigkeit der Arbeit ersetzt wird durch Zeit für Kreativität und die Weiterentwicklung der Persönlichkeit, und in der Terror und Zerstörung, die durch Kolonialismus und die Vorherrschaft der weißen Rasse verantwortet sind, endgültig als dunkles Zeitalter der Menschheitsgeschichte gelten werden. Dieses Album ist purer Radikalismus als Destillat aus elektrisierenden Beats, großartigen, kinetischen Melodien und der empfindsam-majestätischen Stimme von Katie Stelmanis. ´´Future Politics´´ ist mit seinen stetig treibenden Rhythmen und seinen sirenenhaften Synthesizer-Sounds Hymne und Ultimatum zugleich: Wir haben die unbedingte Pflicht, uns eine bessere Welt vorzustellen - und zwar die bestmögliche. - CD in eingeschweißtem Jewelcase mit einem 16-seitigen Booklet - schwarze Heavyweight LP in eingeschweißtem, bestickertem Gatefold Sleeve mit MP3-Downloadkarte

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot