Angebote zu "Formen" (80 Treffer)

Kategorien

Shops

Postkoloniale Schweiz
32,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Postkoloniale Schweiz, Titelzusatz: Formen und Folgen eines Kolonialismus ohne Kolonien, Auflage: 2. Auflage von 2013 // 2. korrigierte Auflage, Redaktion: Purtschert, Patricia // Lüthi, Barbara // Falk, Francesca, Verlag: Transcript Verlag // transcript, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Imperialismus // Kognitionswissenschaft // Kolonialgeschichte // Kolonialismus // Migration // soziologisch // Wanderung // Zuwanderung // Schweiz // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Recht // Unabhängigkeit // Einwanderung // Immigration // Kolonialismus und Imperialismus // Nationale Befreiung und Unabhängigkeit // Postkolonialismus // Soziologie, Rubrik: Soziologie, Seiten: 422, Abbildungen: zahlreiche Abbildungen, Reihe: Postcolonial Studies (Nr. 10), Gewicht: 651 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Kolonialismus
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Kolonialismus ab 7.49 € als epub eBook: Geschichte Formen Folgen. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Kolonialismus
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kolonialismus ab 8.95 € als Taschenbuch: Geschichte Formen Folgen Beck Reihe. 8. aktualisierte Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Postkoloniale Schweiz
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Postkoloniale Schweiz ab 31.99 € als pdf eBook: Formen und Folgen eines Kolonialismus ohne Kolonien. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Kolonialismus
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Koloniale Herrschaft von Europäern - und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts auch von Nordamerikanern und Japanern - über große Teile der Erde war ein herausragendes Merkmal der Weltgeschichte zwischen etwa 1500 und 1960. Angesichts der extrem unterschiedlichen Entwicklung der früheren Kolonialgebiete in Amerika, Asien und Afrika stellt sich heute die Frage nach einer differenzierten Bewertung der Wirkungen des Kolonialismus. Das Buch unterscheidet Formen und Epochen des Kolonialismus. An Beispielen aus allen Imperien der Neuzeit schildert es Methoden der Eroberung, Herrschaftssicherung und wirtschaftlichen Ausbeutung, das Entstehen besonderer kolonialer Gesellschaften, Spielarten kultureller Kolonisierung, die Grundzüge kolonialistischen Denkens sowie die Ursachen der Dekolonisation.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Kolonialismus
9,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Koloniale Herrschaft von Europäern - und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts auch von Nordamerikanern und Japanern - über große Teile der Erde war ein herausragendes Merkmal der Weltgeschichte zwischen etwa 1500 und 1960. Angesichts der extrem unterschiedlichen Entwicklung der früheren Kolonialgebiete in Amerika, Asien und Afrika stellt sich heute die Frage nach einer differenzierten Bewertung der Wirkungen des Kolonialismus. Das Buch unterscheidet Formen und Epochen des Kolonialismus. An Beispielen aus allen Imperien der Neuzeit schildert es Methoden der Eroberung, Herrschaftssicherung und wirtschaftlichen Ausbeutung, das Entstehen besonderer kolonialer Gesellschaften, Spielarten kultureller Kolonisierung, die Grundzüge kolonialistischen Denkens sowie die Ursachen der Dekolonisation.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Postkoloniale Schweiz
32,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Postkoloniale Schweiz ab 32.8 € als Taschenbuch: Formen und Folgen eines Kolonialismus ohne Kolonien. 2. korrigierte Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Postkoloniale Theorien zur Einführung
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Postkoloniale Theorien sind ein transdiszpliäres Unternehmen und thematisieren die vielfältigen Nachwirkungen von Imperialismus und Kolonialismus. Sie umfassen aktuelle Formen des »Orientalismus « und der Konstruktion des globalen Südens als »unterentwickelt« ebenso wie die identitären Effekte von Diaspora- und Migrationserfahrungen, eine Kritik des westlichen modernen Selbstverständnisses nicht weniger als die Analyse alter und neuer Formen von Rassismus. Ferner beschäftigen sie sich mit globalisierten Formen des Regierens, Fragen von Staatlichkeit sowie der Genese und Gültigkeit weltweiter Normen und Rechte. Die Wurzeln postkolonialer Theorien liegen in der Reflexion über antikolonialenWiderstand und in der Auseinandersetzung mit der Literatur aus ehemaligen Kolonien.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Postkoloniale Theorien zur Einführung
14,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Postkoloniale Theorien sind ein transdiszpliäres Unternehmen und thematisieren die vielfältigen Nachwirkungen von Imperialismus und Kolonialismus. Sie umfassen aktuelle Formen des »Orientalismus « und der Konstruktion des globalen Südens als »unterentwickelt« ebenso wie die identitären Effekte von Diaspora- und Migrationserfahrungen, eine Kritik des westlichen modernen Selbstverständnisses nicht weniger als die Analyse alter und neuer Formen von Rassismus. Ferner beschäftigen sie sich mit globalisierten Formen des Regierens, Fragen von Staatlichkeit sowie der Genese und Gültigkeit weltweiter Normen und Rechte. Die Wurzeln postkolonialer Theorien liegen in der Reflexion über antikolonialenWiderstand und in der Auseinandersetzung mit der Literatur aus ehemaligen Kolonien.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot