Angebote zu "Ernährung" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Caribbean Food Cultures
28,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Caribbean Food Cultures, Titelzusatz: Culinary Practices and Consumption in the Caribbean and Its Diasporas, Redaktion: Beushausen, Wiebke // Brüske, Anne // Commichau, Ana-Sofia // Helber, Patrick // Kloß, Sinah, Verlag: Transcript Verlag // Gost, Roswitha, u. Karin Werner, Sprache: Englisch, Schlagworte: Ernährung // Essen // Esskultur // Kognitionswissenschaft // Soziologie // Unabhängigkeit // Nationalökonomie // Volkswirtschaft // Volkswirtschaftslehre // Volkswirt // Cultural Studies // Kulturwissenschaften // Wissenschaft // Geschichte // Historie // Karibik // Befreiung // Imperialismus // Kolonialgeschichte // Kolonialismus // Populärkultur // Trivialkultur // Nationale Befreiung und Unabhängigkeit // Postkolonialismus // Politik und Staat // Kolonialismus und Imperialismus // Populäre Kultur, Rubrik: Soziologie, Seiten: 303, Reihe: Postcolonial Studies (Nr. 18), Gewicht: 488 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Walvin, James: How Sugar Corrupted the World
12,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.02.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: How Sugar Corrupted the World, Titelzusatz: From Slavery to Obesity, Autor: Walvin, James, Verlag: Little, Brown Book Group, Imprint: Robinson Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: Englische Bücher // Geschichte // Kulturgeschichte // Zeitgeschichte // Gesundheit // Ernährung // Cultural Studies // Kulturwissenschaften // Wissenschaft // Medizin // Spezialgebiete // Sklaverei // Zucker // Zuckerrohr // Zuckerrübe // Unabhängigkeit // Essen // Esskultur // Adipositas // Essstörung // Fettsucht // HISTORY // General // Modern // 20th Century // Social History // POLITICAL SCIENCE // Colonialism & Post-Colonialism // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // Geschichte allgemein und Weltgeschichte // Sozial // und Kulturgeschichte // Kolonialismus und Imperialismus // Sklaverei und Abschaffung der Sklaverei // Politik und Staat // Nationale Befreiung und Unabhängigkeit // Postkolonialismus // Adipositasbehandlung und // therapie, Rubrik: Geschichte // Sonstiges, Seiten: 352, Herkunft: GROSSBRITANNIEN (GB), Gewicht: 275 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
18. Januar!
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Genau 48 Mal konnte das zweite Deutsche Reich - beginnend mit dem Festakt in Versailles - an jedem 18. Januar Geburtstag feiern. Mit seinen schlaglichtartigen Betrachtungen entfaltet dieses Buch ein vielfältiges Mosaikbild der Epoche zwischen 1871 und 1918. Jahr für Jahr wird jeweils ein aktuelles Ereignis im zeitlichen Umfeld des 18. Januar zum Anlass genommen, um Politik, Staat, Kultur und Gesellschaft in ihrer Entwicklung näher zu beleuchten. Scheinbar belanglose Nachrichten treten dabei gleichberechtigt neben die bekannten Themen der Geschichte. Ausgangspunkt der jeweils prägnanten Darstellungen bilden die Artikel lokaler und überregionaler Zeitungen bzw. Zeitschriften sowie Tagebucheinträge.So befasst sich der Autor nicht nur mit den regelmäßig wiederkehrenden Feierlichkeiten zum 18. Januar. Neben den bekannten politischen Themen wie der sozialen Frage, dem Kulturkampf, dem Kolonialismus oder der Flottenrüstung geht es auch um vermeintlich Randständiges: die Einführung der Hundesteuer, die vegetarische Ernährung, den Musikgeschmack, den einsetzenden Massenkonsum sowie um das Freizeitverhalten der Zeitgenossen. So entsteht das Bild eines Staates, der einerseits als Obrigkeitsstaat auftrat, andererseits aber auch moderne Ansätze der gesellschaftlichen Problembewältigung lieferte und nicht zuletzt eine wissenschaftsbasierte Dynamik auf wirtschaftlichem Gebiet entfaltete.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot