Angebote zu "Erinnerungen" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Vom kollektiven Gedächtnis zur Konvergenzhistor...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom kollektiven Gedächtnis zur Konvergenzhistorik - Afrikanische und europäische Erinnerungen an den Kolonialismus philosophisch hinterfragt.: Jacob Emmanuel Mabe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Vom kollektiven Gedächtnis zur Konvergenzhistor...
11,99 €
Reduziert
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(11,99 € / in stock)

Vom kollektiven Gedächtnis zur Konvergenzhistorik - Afrikanische und europäische Erinnerungen an den Kolonialismus philosophisch hinterfragt.:1. Auflage Jacob Emmanuel Mabe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Heart of Darkness
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Conrad verarbeitet in diesem grandiosen kleinen Roman sein eigenes Kongo-Abenteuer, von dem ihm eine zeitlebens zerrüttete Gesundheit und alptraumhafte Erinnerungen geblieben waren. Der Erzähler Marlow geißelt in der Figur des pervertierten Handelsagenten Kurtz den europäischen Kolonialismus, aber dem Autor geht es um mehr: die Fahrt in den urweltlichen Dschungel wird zur Entdeckungsreise ins Ungewisse der eigenen Existenz, in die Untiefen des Halb- und Unterbewußtseins , ins finstere Labyrinth von Lüge und Schuld. Ungekürzte und unbearbeitete Textausgabe in der Originalsprache, mit Übersetzungen schwieriger Wörter am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Gebrauchsanleitungen für die Vergangenheit
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kulturindustrie, Museen, Gedenktage und Lehrprogramme tragen dazu bei, aus der Erinnerung an die Vergangenheit eine Art ziviler Religion unserer Gesellschaften werden zu lassen. Diese Religion erfüllt häufig eine apologetische Funktion: die Erinnerung an die Totalitarismen zu erhalten, um die liberale Ordnung zu rechtfertigen, die besetzten Gebiete zu legitimieren, um einen neuen Holocaust zu verhindern, in den Irak einzumarschieren, um München nicht zu wiederholen. Aber es gibt auch andere Wege der Erinnerung, diskreter, manchmal unterirdisch, entschieden kritisch, die den roten Faden der Erfahrungen von Gleichheit, Utopie und der Revolte gegen Herrschaft übermitteln. Mit einem Jahrhundert der Barbarei konfrontiert, fordert die Erinnerung ihre Rechte auf die Vergangenheit. Diese Erinnerung hat eine intellektuelle Debatte hervorgerufen, deren Linien Enzo Traverso in seinem Buch rekonstruiert: von Halbwachs zu Ricoeur, von Benjamin zu Yerushalmi. Anhand zahlreicher Beispiele aus der Geschichte des 20. Jahrhunderts - Faschismen, Shoah, Kolonialismus - erläutert der Text die Verbindungen zwischen den verschiedenen Segmenten der kollektiven Erinnerung, der Geschichtsschreibung und der Erinnerungspolitiken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Gandhi und Nehru
23,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mahatma Gandhi und Jawaharlal Nehru prägten den indischen Freiheitskampf gegen die britische Fremdherrschaft. Trotz ihrer unterschiedlichen Persönlichkeiten ergänzten sie sich in ihren Zielen, der Selbstbefreiung Indiens und dem Aufbau des modernen indischen Staates. Das Buch stellt anhand dieser großen Persönlichkeiten, beginnend mit dem Höhepunkt des Kolonialismus am Anfang des 20. Jahrhunderts über den langen Unabhängigkeitsprozess Indiens bis zur Gründung des modernen, demokratischen Staates, die Geschichte der größten Demokratie der Welt dar. Neue Aspekte und Facetten im Wirken der beiden Staatsgründer Indiens werden herausgearbeitet, wie auch die Entwicklung Indiens im 20. Jahrhundert. Diese zwei Gesichter Indiens werden auch in Zukunft in Erinnerung bleiben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot