Angebote zu "Conrad" (9 Treffer)

Joseph Conrads Heart of Darkness als Kritik am ...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,99 € / in stock)

Joseph Conrads Heart of Darkness als Kritik am europäischen Kolonialismus:1. Auflage Florian Scharr

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Herz der Finsternis: Nach einer Erzählung von J...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 1939 reist Kapitän Marlow zum letzten blinden Fleck dieser Erde. Er soll den verschollenen Elfenbeinhändler Kurtz suchen, der im ´´Herz der Finsternis´´ am Ufer des Kongo, ein zügelloses Leben führt. Marlow reist immer tiefer in die Wildnis des afrikanischen Dschungels, dorthin, wo die vermeintliche Zivilisation des weißen Mannes zu bröckeln beginnt und sich das Böse offenbart. Conrads Meisterwerk diente nicht nur Francis Ford Coppola als Vorlage zu ´´Apocalypse Now´´, bereits 1939 schrieb Welles dazu ein nie verfilmtes Drehbuch. Nun kann man diese Adaption als Hörspiel entdecken - ein imaginärer Film über die Abgründe des Kolonialismus. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Sylvesterr Groth, Sandra Hüller, Ulrich Matthes. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/dave/001113/bk_dave_001113_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Herz der Finsternis
3,50 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Herz der Finsternis´´ ist eine Erzählung von Joseph Conrad, die erstmals 1899 erschien und den Kolonialismus thematisiert. Der erfahrene Seemann Marlow schildert am Ende des 19. Jahrhunderts seine abenteuerliche Reise in das Innere Afrikas und erlebt dort die Ausbeutung der einheimischen Bevölkerung durch skrupellose Kolonialisten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Heart of Darkness
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Conrad verarbeitet in diesem grandiosen kleinen Roman sein eigenes Kongo-Abenteuer, von dem ihm eine zeitlebens zerrüttete Gesundheit und alptraumhafte Erinnerungen geblieben waren. Der Erzähler Marlow geißelt in der Figur des pervertierten Handelsagenten Kurtz den europäischen Kolonialismus, aber dem Autor geht es um mehr: die Fahrt in den urweltlichen Dschungel wird zur Entdeckungsreise ins Ungewisse der eigenen Existenz, in die Untiefen des Halb- und Unterbewußtseins , ins finstere Labyrinth von Lüge und Schuld. Ungekürzte und unbearbeitete Textausgabe in der Originalsprache, mit Übersetzungen schwieriger Wörter am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Deutsche Kolonialgeschichte (eBook, ePUB)
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kolonialgeschichte hat Konjunktur, denn durch die Globalisierungsprozesse der Gegenwart ist die koloniale Vergangenheit wieder stärker ins Bewusstsein gerückt. Auch für die deutsche Geschichte war die koloniale Erfahrung wichtiger als lange angenommen. Obwohl das deutsche Kolonialreich nur knapp dreißig Jahre bestand, gingen von ihm vielfältige Rückwirkungen aus. Zudem war der Kolonialismus ein gesamteuropäisches Phänomen, dessen Folgen nicht nur durch die eigenen Kolonien bestimmt wurden. Sebastian Conrads souveräne Einführung nimmt die neuen globalgeschichtlichen Perspektiven der deutschen Geschichtswissenschaft und die Ansätze der postcolonial studies auf. Anstatt den kolonialen Blick zu reproduzieren, macht sie die Grundannahmen kolonialen Denkens sichtbar und lässt Raum für den Eigensinn der Kolonisierten. Dabei wird deutlich, dass die kolonialen Begegnungen vielschichtiger und weniger asymmetrisch waren als gedacht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Das Herz der Finsternis (eBook, PDF)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Erzählung ´´Herz der Finsternis´´ gelangte Joseph Conrad zu Weltruhm. Der ungewöhnlich symbolreiche Text wird seit Erscheinen immer wieder aufs Neue interpretiert. Ende des 19. Jahrhunderts, der Flussdampferkapitän Marlow reist im Auftrag einer belgischen Handelskompanie tief in den Kongo. Auf seiner Reise erlebt er unverständliche Wirrnisse, Sinnlosigkeit und eine unvorstellbare Ausbeutung der Einheimischen. Die Reise auf dem Fluss entwickelt sich immer mehr zur Reise in sein eigenes Unterbewusstsein, in ein finsteres Labyrinth von Lüge und Schuld. Marlow trifft auf den berüchtigten Elfenbeinhändler Kurtz. Dieser hat aus seinem Handelsposten ein Zentrum des Bösen gemacht und sich so eine machtvolle Position erschaffen, von der aus er scheinbar frei schalten und walten darf. ´´Herz der Finsternis´´ hat von Anfang an Leser und Interpreten fasziniert und hat bis heute nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Der Stoff diente als Vorlage mehrerer Verfilmungen. Am bekanntesten: ´´Apocalypse Now´´ von Francis Ford Coppola mit Marlon Brando in der Rolle des charismatischen und geheimnisvollen Ausbeuters (diesmal) asiatischer Einheimischer während des Vietnamkrieges und ´´Aguirre, der Zorn Gottes´´ von Herzog mit Klaus Kinski als wahnsinnigen Eroberer und Vollstrecker eines ausbeuterischen, europäischen Kolonialismus in Süd-Amerika. 1. Auflage Null Papier Verlag

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Herz der Finsternis / Jugend / Das Ende vom Lieb
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Meer, Segelschiffe, der Wind, Männer, rätselhaft und düster - und wieder das Meer. Die Geschichten Joseph Conrads umkreisen die Naturgewalten und die Menschen, sie lugen durch das grüne Laub des Urwalds und werden zum Leuchtfeuer vor einer einsamen Küste. Sie sind strahlend und aufbrausend und gleichzeitig still und wehmütig. Die drei in diesem Band vereinten Erzählungen erschienen erstmals 1902 in einem Band und sollten schon bald als Meisterwerke gelten: ´´Jugend´´ als eine der größten Erzählungen vom Meer, ´´Herz der Finsternis´´ wurde sprichwörtlich für das grausame Gesicht des Kolonialismus und ´´Das Ende vom Lied´´ über das Leben und Ende des Kapitän Whalley, über Liebe und Aufrichtigkeit. Die Kraft dieser Erzählungen hallt bis heute nach. Hier sind sie in neuer Übersetzung von Manfred Allié vorgelegt, der Conrad wiedererweckt und leuchten lässt. Das Meer und die Menschen, die das Meer befahren, bekämpfen und herbeisehnen. Ihre Leidenschaft, Besessenheit, Wildheit und Entschlossenheit - das sind die großen Themen Joseph Conrads. Seine kraftvolle, eigenwillige Sprache, sein stilles, nüchternes Pathos, sein grandioser Umgang mit Szenen und Dramaturgie lassen sein Werk zum Meilenstein der Moderne werden. Conrad will das Gesetz erkennen, welches die Form des Lebens bestimmt: Man muss eins von beiden, brennen oder faulen. Und wer möchte nicht lieber brennen. Die drei in diesem Band vereinten Erzählungen erschienen erstmals 1902 in einem Band und galten schon bald als Meisterwerke: ´´Jugend´´ als eine der größten Erzählungen vom Meer, ´´Herz der Finsternis´´ wurde sprichwörtlich für das grausame Gesicht des Kolonialismus, und ´´Das Ende vom Lied´´ als Exempel über Liebe und Aufrichtigkeit. Neu übersetzt wurden diese Erzählungen von Manfred Allié. Er betont die Eleganz, Zurückhaltung und gleichzeitig das Brennen der Sprache. ManfredAllié macht Conrad zeitgemäß, in dem er ihn zeitlos werden lässt. Er bringt Joseph Conrad endlich in seiner ganzen Kraft zum Leuchten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Jenseits des Eurozentrismus
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Standardwerk enthält zentrale Texte zu postkolonialen Ansätzen in den Geschichts- und Kulturwissenschaften. Es lädt dazu ein, die europäische Geschichte im Kontext von Kolonialismus und Imperialismus neu zu denken und den Blick zu öffnen für die Verflechtungen zwischen der europäischen und der außereuropäischen Welt. Die 2., erweiterte Auflage wurde um aktuelle Texte ergänzt, die das postkoloniale Europa der Gegenwart beleuchten. Die Einleitung zur Neuauflage erörtert, warum eine postkoloniale Perspektive unerlässlich ist - ebenso für die gegenwärtige Wissensproduktion wie für ein kritisches Verständnis heutiger europäischer Gesellschaften und Politik. Mit Beiträgen von Manuela Boatca, Dipesh Chakrabarty, Jean Comaroff, John L. Comaroff, Sebastian Conrad, Fernando Coronil, Prasenjit Duara, Andreas Eckert, Steven Feierman, Stuart Hall, Wolf Lepenies, Achille Mbembe, Timothy Mitchell, Anthony Pagden, Sheldon Pollock, Shalini Randeria, Regina Römhild, Ann Laura Stoler, Michel-Rolph Trouillot und Albert Wirz.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Herz der Finsternis, 2 Audio-CDs
14,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 1939 reist Kapitän Marlow zum letzten blinden Fleck dieser Erde. Er soll den verschollenen Elfenbeinhändler Kurtz suchen, der im ´´Herz der Finsternis´´, am Ufer des Kongo, ein zügelloses Leben führt. Marlow reist immer tiefer in die Wildnis des afrikanischen Dschungels, dorthin, wo die vermeintliche Zivilisation des weißen Mannes zu bröckeln beginnt und sich das Böse offenbart. Conrads Meisterwerk diente nicht nur Francis Ford Coppola als Vorlage zu ´´Apocalypse Now´´, bereits 1939 schrieb Welles dazu ein nie verfilmtes Drehbuch. Nun kann man diese Adaption als Hörspiel entdecken - ein imaginärer Film über die Abgründe des Kolonialismus. Hörspiel mit Sylvester Groth, Ulrich Matthes u.v.a. 2 CDs ca. 2 h 30 min

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot