Angebote zu "Bildern" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Zauber ist nicht verkäuflich - Romane - Bel...
Unser Tipp
13,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Afrikanische Erzählungen Als Teddy, das einzige Kind der Farquars, sein Augenlicht zu verlieren droht, eilt ihm der schwarze Koch, Gideon, mit seinem geheimen Heilwissen zu Hilfe. Doch "Der Zauber" ist nicht verkäuflich. George Chester ist nicht zuletzt dank der Hilfe seines weisen, alten Dieners Smoke zu einem reichen Farmer geworden. Als er sich mit Smokes junger Frau einlässt, kommt es zu einem Unglück - und Chester zu seinem Spitznamen "Leoparden-George". In "Die zweite Hütte" dagegen hat Major Carruthers mit seiner Farm kein Glück, aber ein gutes Herz. Sein Mitgefühl für die Not anderer wird ihm jedoch zum Verhängnis. Doris Lessings afrikanische Geschichten berichten pointiert und einfühlsam vom Zusammenleben von Schwarzen und Weißen. Das brüchige Selbstbewusstsein einer Schicht rückt ins Bild, die das schlechte Erbe des Kolonialismus schlecht verwaltet. Autorin: Doris Lessing Taschenbuch 384 Seiten ISBN 978-3-257-20886-3

Anbieter: Globetrotter
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Henze:Deutsches Leben und Wirken in den
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.06.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Deutsches Leben und Wirken in den Südsee-Schutzgebieten des Kaiserreichs (1884 - 1914), Titelzusatz: Mit 50 Bildern und 7 Karten, Autor: Henze, Dietmar, Verlag: Isensee Florian GmbH // Isensee, Florian, GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Imperialismus // Kolonialgeschichte // Kolonialismus // Geschichte: Andere Regionen, Rubrik: Geschichte // Neuzeit, Seiten: 296, Abbildungen: 50 Bilder und 7 Karten, Gewicht: 836 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Henze:Deutsches Leben und Wirken in den
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.06.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Deutsches Leben und Wirken in den Südsee-Schutzgebieten des Kaiserreichs (1884 - 1914), Titelzusatz: Mit 50 Bildern und 7 Karten, Autor: Henze, Dietmar, Verlag: Isensee Florian GmbH // Isensee, Florian, GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Imperialismus // Kolonialgeschichte // Kolonialismus // Geschichte: Andere Regionen, Rubrik: Geschichte // Neuzeit, Seiten: 296, Abbildungen: 50 Bilder und 7 Karten, Gewicht: 836 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Henze:Deutsches Leben und Wirken in den
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.06.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Deutsches Leben und Wirken in den Südsee-Schutzgebieten des Kaiserreichs (1884 - 1914), Titelzusatz: Mit 50 Bildern und 7 Karten, Autor: Henze, Dietmar, Verlag: Isensee Florian GmbH // Isensee, Florian, GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Imperialismus // Kolonialgeschichte // Kolonialismus // Geschichte: Andere Regionen, Rubrik: Geschichte // Neuzeit, Seiten: 296, Abbildungen: 50 Bilder und 7 Karten, Gewicht: 836 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Die flüsternden Seelen
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom geheimnisvollen Zauber eines großen Kontinents - ein Euro pro verkauftem Buch werden ein für Hilfsprojekt in Afrika gespendet.Felisberto, ein alter Afrikaner, sitzt am Feuer und erzählt: von der über dreihundert Jahre alten Stammesmutter Samima, die zwar tot ist, aber als lebender Geist bei ihren Nachfahren äußerst gegenwärtig. Oder von dem Weißen Dom Estefano, dessen Diener er war, und von dem Klavier, das verlassen am Hafen stand und eines Nachts von ganz allein zu spielen begann. Henning Mankell erzählt von der magischen Seite des schwarzen Kontinents und vom Ende des Kolonialismus - angesiedelt im Grenzbereich zwischen Traum und Realität, Mythos und politischer Geschichte."In starken, schönen Bildern erzählt Mankell von Afrikas Seele, von Revolte und Befreiung." - Tomas Löfström in Expressen

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Die flüsternden Seelen
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom geheimnisvollen Zauber eines großen Kontinents - ein Euro pro verkauftem Buch werden ein für Hilfsprojekt in Afrika gespendet.Felisberto, ein alter Afrikaner, sitzt am Feuer und erzählt: von der über dreihundert Jahre alten Stammesmutter Samima, die zwar tot ist, aber als lebender Geist bei ihren Nachfahren äußerst gegenwärtig. Oder von dem Weißen Dom Estefano, dessen Diener er war, und von dem Klavier, das verlassen am Hafen stand und eines Nachts von ganz allein zu spielen begann. Henning Mankell erzählt von der magischen Seite des schwarzen Kontinents und vom Ende des Kolonialismus - angesiedelt im Grenzbereich zwischen Traum und Realität, Mythos und politischer Geschichte."In starken, schönen Bildern erzählt Mankell von Afrikas Seele, von Revolte und Befreiung." - Tomas Löfström in Expressen

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Kolonialismus in Bildern
55,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kolonialismus in Bildern ab 55.95 EURO Bilder als herrschaftssicherndes Instrument mit Beispielen aus den Welt- und Kolonialausstellungen

Anbieter: ebook.de
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Malawi – Menschen und Mauern
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Publikation anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der schaelpic photokunstbar Köln vom 21.7. - 31.8.2018. Das Fotobuch und die Ausstellung gehen zurück auf einen zweijährigen Aufenthalt Kris Heides in Malawi, einem wenig bekannteren Land Südostafrikas. Während die Künstlerin 2014/2015 in Malawi lebte, wurde das Land von der Weltbank als eines der ärmsten Länder der Erde eingestuft. Diese Problematik wird spürbar in manchen Bildern, steht aber nicht im Zentrum der Darstellung. Armuts-Voyeurismus hilft nicht und ein Fokus auf diesen Blickwinkel entspricht auch nicht dem Lebensgefühl der Menschen des Landes. Vielmehr richtete sie ihren Blick auf charakteristische Situationen des Alltagslebens und ihr städtisches Umfeld. Fotografieren war nicht immer einfach in Malawi. Aus Zeiten der Diktatur Kamuzu Bandas von 1964 bis 1994 stammt das Verbot, die Märkte zu fotografieren. Da es immer noch nicht gern gesehen wird, musste die Autorin das Einverständnis der Standinhaber und abgebildeten Personen einholen. Der Schwerpunkt von Buch und Ausstellung wird auf das Thema Menschen und Mauern gelegt. Dieses Konzept soll den Betrachter intuitiv an Probleme Malawis heranführen, aber auch den Blick erweitern auf weltweite Phänomene von Ausgrenzung, die wieder gesellschaftsfähig werden. Die Darstellung der Malawier, die sich in ihren Berufen natürlich und selbstbewusst als komplexe Persönlichkeiten präsentieren, hat die unvergessenen Arbeiten August Sanders zum Vorbild. Die abgebildeten Mauern kennzeichnen das städtische Leben. Sie verweisen in ihrer Vielfalt auf große soziale Unterschiede und Ungerechtigkeiten, deren Ursprung im Kolonialismus liegt.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
1945 - Ikonen eines Jahres
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Jahr 1945 war ein Jahr ohne Vergleich in der Geschichte des 20. Jahrhunderts. Es war das Jahr, in dem nicht nur der Zweite Weltkrieg und mit ihm das "Dritte Reich zu Ende ging, sondern in dem auch die Weichen für eine neue Ordnung der Welt gestellt wurden.Die Befreiung Deutschlands und Europas aus dem mörderischen Griff des Nationalsozialismus und des Faschismus sollte auch für andere Teile der Welt positive Folgen zeitigen. So standen das Weltbild und die Politik des Kolonialismus fortan ebenso in Frage wie die Praxis der Rassentrennung in den USA und anderswo.In Deutschland wurde das Jahr der Befreiung von großen Teilen der Bevölkerung zunächst als "Zusammenbruch empfunden. Zu groß war die Zahl der begeisterten Anhänger Hitlers gewesen, als dieser 1939 seinen Krieg um "Lebensraum begann. Zu groß waren die militärischen Erfolge der ersten Kriegsjahre gewesen, zu euphorisch hatte man sie gefeiert. Und zu gut hatte es die NS-Führung verstanden, die Deutschen in ihre rassistische Vernichtungspolitik einzubeziehen.Jetzt, nach Hitlers Selbstmord am 30. April und der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Streitkräfte am 8. Mai 1945, lag alles offen vor den Augen der Welt: der Massenmord in den Konzentrations- und Vernichtungslagern, das Leid der Millionen von Zwangsarbeitern, die Not in den zerstörten Städten, die Trecks der Flüchtlinge aus dem Osten. Hinzu kamen die Nachrichten aus Asien, die Konferenz von Potsdam, die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki, die Kapitulation Japans und schließlich die Eröffnung des Prozesses gegen die Hauptkriegsverbrecher in Nürnberg. Die bedeutendsten Bildreporter der Welt (aus Amerika, Großbritannien, der Sowjetunion, Deutschland, Polen und Frankreich) haben die Ereignisse für die Medien ihrer Länder in Bildern festgehalten, die mittlerweile zu Ikonen der Weltgeschichte geworden sind. Unser Buch versammelt etwa sechzig von ihnen, ergänzt durch die wesentlichen offiziellen Bilddokumente der politischen Ereignisse des Jahres, den Unterzeichnungen der Kapitulationsurkunden, der großen Konferenzen der Siegermächte bis zur Eröffnung des Nürnberger Prozesses.Mit einem einleitenden Text von Norbert Frei, Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Jena, und Bildern von Robert Capa, Margaret Bourke-White, Lee Miller, George Rodger und vielen anderen.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Kolonialismus in Bildern
55,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist das Bild als Abbildung, als Postkarte oder als unsere Wahrnehmung ein unschuldiges Medium? - Nein! Anhand von Beispielen aus den Welt- und Kolonialausstellungen, einem Phänomen des historischen Kolonialismus, wird deutlich, daß der Kolonialismus in Bildern bestehende Herrschaftsverhältnisse auch in den Augen der Menschen festigen soll: Auf Basis der kolonialen Ideologie - wie etwa der Zivilisierung - werden die Kolonien als kolonialer Traum inszeniert und über Plakate und Postkarten vermarktet. Diese exotischen Sujets und Stereotypen prägen durch Normung und Sinnstiftung Wahrnehmungstraditionen. Die philosophische Wurzel dieser Kanalisierung, der Reduzierung der Welt auf Bruchstücke, liegt in der patriarchalen Bildertradition, die Platon in der Urbild-Abbild-Metapher formulierte.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot