Angebote zu "Afrikanische" (27 Treffer)

Die Verarbeitung des französischen Kolonialismu...
13,99 €
Sale
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Die Verarbeitung des französischen Kolonialismus im afrikanischen Roman französischer Sprache:Darstellung des Kolonisationsproblems und verschiedener Lösungsvorschläge im französischen Roman Westafrikas. 1. Auflage Lisa Pfurtscheller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Vom kollektiven Gedächtnis zur Konvergenzhistor...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom kollektiven Gedächtnis zur Konvergenzhistorik - Afrikanische und europäische Erinnerungen an den Kolonialismus philosophisch hinterfragt.: Jacob Emmanuel Mabe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Vom kollektiven Gedächtnis zur Konvergenzhistor...
11,99 €
Reduziert
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(11,99 € / in stock)

Vom kollektiven Gedächtnis zur Konvergenzhistorik - Afrikanische und europäische Erinnerungen an den Kolonialismus philosophisch hinterfragt.:1. Auflage Jacob Emmanuel Mabe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Deutscher Kolonialismus
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In der zweiten Hälfte des 19. Jh.s baute Deutschland sein Kolonialreich auf. Dass dieser Teil der deutschen Geschichte heute oft vergessen ist, hängt mit dem frühen Verlust der Kolonien durch die Niederlage im I. Weltkrieg zusammen. Kolonialgeschichte aber ist ein zentraler Teil einer gemeinsamen - wenn auch rechtlich höchst ungleichen - Geschichte von Europa und dem ´Rest der Welt´. Kolonien waren das Schaufenster zu einer exotischen, geheimnisvollen Welt. Eine große Schau des DHM Berlin gibt einen faszinierenden Überblick über die deutsche Kolonialgeschichte. Sie thematisiert Herrschaftspraxis und wirtschaftliche Ausbeutung sowie den Umgang mit der einheimischen Bevölkerung - bis hin zum Völkermord. Forschungsreisen und christliche Missionierung spielen ebenso eine Rolle wie das Schicksal von in ´Völkerschauen´ gezeigten Afrikanern. Der Umgang mit der kolonialen Vergangenheit in Deutschland wie in den ehemaligen Kolonien lässt einen spannenden Blick auf ein schwieriges Erbe zu.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Die Mkandawires auf Livingstonia als Buch von M...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mkandawires auf Livingstonia:Eine afrikanische Familie in Zeiten der Mission, des Kolonialismus und der Diktatur. Malawi 1875 - 1994 Manfred Glagow

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Mkandawires auf Livingstonia als eBook Down...
24,80 €
Rabatt
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,80 € / in stock)

Die Mkandawires auf Livingstonia:Eine afrikanische Familie in Zeiten der Mission, des Kolonialismus und der Diktatur, Malawi 1875-1994. 1. Auflage Manfred Glagow

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Weder arm noch ohnmächtig
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In ihrer provozierenden Analyse rechnet die Kamerunierin Axelle Kabou mit den afrikanischen Eliten ab - und mit einer Haltung, die dreißig Jahre nach der Unabhängigkeit immer noch alle Schuld am Elend Afrikas der Sklaverei und dem Kolonialismus zuweist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Postkoloniale Germanistik
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Band versammelt die Ergebnisse von Forschungsarbeiten, die während der Laufzeit des Netzwerks ,Postkoloniale Studien in der Germanistik´ entstanden sind. Der erste Teil ´´Bestandsaufnahmen und theoretische Perspektiven´´ stellt die Entwicklung und aktuelle Fragen des Forschungsfelds vor. Der zweite Teil ´´Lektüren´´ umfasst Beiträge, die sich kritisch mit bestehenden postkolonialen Analysen auseinandersetzen, kanonische fiktionale Texte und Reiseberichte aus der Zeit des Kolonialismus gegen den Strich lesen und neue Texte der Gegenwartsliteratur und aktuelle Filme aufgreifen, in denen die Kolonialzeit wie auch neokoloniale Machtverhältnisse kritisch verarbeitet werden. Untersucht werden neuartige Gegenstandsfelder wie der binneneuropäische Kolonialismus, deutsch-afrikanische Diaspora-Literatur, postkolonialer Ecocriticism sowie die anhaltende Faszination für Kolonialphantasien in der Gegenwartskultur. Die methodische Bandbreite erstreckt sich von kontrapunktischen Verfahren über Hermeneutik und Diskurskritik bis zu Dekonstruktion und New Historicism. Der Band soll die theoretische und historische Auseinandersetzung mit der postkolonialen Germanistik und Komparatistik in Forschung und Lehre fördern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Die ´´Zehn kleinen Negerlein´´
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

ZEHN KLEINE NEGERLEIN. Harmlos-lustig oder rassistisch? Wer erinnert sich nicht an die eingängige Melodie sowie an den Wortstreit um den ´´Neger´´? Wozu diente das Kinderbuch bei uns, in Europa, den USA? Der Förderung des Kolonialismus, der Ausbeutung, der Erziehung? Woher rührt ein Denken, das Afrikaner, Schwarze herabsetzt? Fragen von gestern? Keineswegs: In einer Zuwanderungsgesellschaft kommen wir nicht umhin, uns mit solchen Problemen auseinanderzusetzen - im Alltagsleben wie in der Bildung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot