Angebote zu "Namibia" (5 Treffer)

Namibia zu Zeiten des Kolonialismus und der Man...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Namibia zu Zeiten des Kolonialismus und der Mandatsherrschaft:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Nils Napierala

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Namibia zu Zeiten des Kolonialismus und der Man...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.99 / in stock)

Namibia zu Zeiten des Kolonialismus und der Mandatsherrschaft: Nils Napierala

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Die 101 wichtigsten Fragen - Rassismus (eBook, ...
€ 8.99 *
ggf. zzgl. Versand

War Freitag gern Robinsons Sklave? Was lieben wir an Winnetou? Warum kennt sich Tarzan so gut im «Dschungel» aus? Können nur Weiße erröten? Was ist mit der «Bürde des weißen Mannes» gemeint? Begingen Deutsche in Namibia einen Völkermord? Sind Entschädigungsforderungen für Kolonialismus und Sklaverei gerechtfertigt? Wie spreche ich über Rassismus ohne ihn sprachlich zu reproduzieren? Susan Arndt bietet in diesem Buch Einblicke in Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Rassismus, in das Wissen, das ihn trägt, und jenes, das ihn hinterfragt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Kein Platz an der Sonne
€ 44.00 *
ggf. zzgl. Versand

Von Windhuk nach Tsingtau Namibia gehört heute zu den beliebtesten Fernreisezielen der Deutschen - vielleicht auch deshalb, weil es einst als ´´Deutsch-Südwestafrika´´ Kolonie war. Die Erfahrung von Tourismus und Globalisierung rückte in den vergangenen Jahren den europäischen Kolonialismus, der auch die deutsche Geschichte weit stärker als gemeinhin angenommen prägte, ins allgemeine Bewusstsein. Das Buch legt eine Bilanz der Spurensuche nach Erinnerungsorten der oft unrühmlichen deutschen Kolonialgeschichte vor. In 30 leicht verständlich geschriebenen Einzelbeiträgen präsentiert es Personen, Institutionen, Ereignisse und Vorstellungswelten. Albert Schweitzers Hospital Lambaréné, Hagenbecks Tierpark und die ´´Hunnenrede´´ Kaiser Wilhelms II. zählen hierzu ebenso wie der Berg Kilimandscharo, den der Deutsche Hans Meyer als erster Europäer bestieg, Bernhard Grzimeks Film ´´Serengeti darf nicht sterben´´ oder der ´´Sarotti-Mohr´´. Ein unentbehrliches Buch für alle, die am deutschen Kolonialismus und am deutschen kollektiven Gedächtnis interessiert sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Weiß und Schwarz - Black and White
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Die Photographien eines Soldaten der Schutztruppen dokumentieren das Leben in der Kolonie Deutsch-Südwestafrika, heute Namibia: die karge Landschaft und exotischen Tiere, Ortsansichten und Militärgebäude, Angehörige der Schutz-truppen, aber auch das alltägliche Leben von Eingeborenen in ihren Dörfern und in ihrem Kontakt zu den Weißen, daneben auch Portraits von Südwestafrikanern verschiedener Stämme. Die 1896 bis 1901 entstandenen Aufnahmen zeigen eine scheinbar friedliche Welt. Gleichzeitig spiegeln sie Mentalitäten zum Kolonialismus im deutschen Kaiserreich. Die Bilder lassen die Konflikte zwischen Kolonialmacht und Beherrschten erahnen, die 1904 in den Herero- und Namakriegen offen ausbrachen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot