Angebote zu "Kleine" (20 Treffer)

Kleine Geschichte des Kolonialismus
€ 22.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der führende Historiker der europäischen Expansion legt eine knappe und dennoch anschauliche Darstellung dieses Fundamentalprozesses der neueren Weltgeschichte von 1415 bis 1995 vor. Neben den überseeischen Kolonialreichen werden darin auch die Kontinentalimperien und gleichzeitiger nicht-europäischer Kolonialismus behandelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Kleine Geschichte des Kolonialismus als Buch vo...
€ 22.90 *
ggf. zzgl. Versand

Kleine Geschichte des Kolonialismus:Kröners Taschenausgabe Wolfgang Reinhard

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 29, 2018
Zum Angebot
Buchners Kolleg. Themen Geschichte. Spanischer ...
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Buchners Kolleg. Themen Geschichte. Spanischer Kolonialismus:Niedersachsen Zentralabitur 2013. Wandlungsprozesse in der Geschichte. Auflage 2012 Ulrich Mücke, Thoralf Klein, Sabine Panzram

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Kein kleines Land
€ 34.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der portugiesische Abschied vom Kolonialreich verlief alles andere als reibungslos. Christiane Abele legt die erste deutschsprachige Studie zum portugiesischen Spätkolonialismus vor und zeigt, wie tief verwurzelt und weit verbreitet koloniales Denken in Portugal war. Während die meisten europäischen Imperien sich nach 1945 allmählich auflösten, ignorierte die Kolonialmacht Portugal den Zerfall der kolonialen Weltordnung. Der Diktator António Salazar hatte den Kolonialismus zum Fundament nationaler Identität erhoben, indem er die Tradition der ´´Entdecker´´, etwa des Seeweges nach Indien, hochhielt. Dieses Selbstverständnis wurde erst auf die Probe gestellt, als ab 1961 nacheinander in den drei afrikanischen Kolonien Angola, Mosambik und Guinea Unabhängigkeitskriege ausbrachen. 1974 setzte ein Militärputsch nicht nur der Salazar-Diktatur, sondern auch dem Kolonialprojekt ein Ende. Je lauter Weltöffentlichkeit und Unabhängigkeitsbewegungen den Kolonialismus in Frage stellten, desto mehr florierten in Portugal Großmachtfantasien und koloniales Pathos. So wird auch deutlich, wie eng Diktatur und Kolonialismus miteinander verwoben waren, sich gegenseitig aufrechterhielten - und am Ende gemeinsam untergingen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Die ´´Zehn kleinen Negerlein´´
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

ZEHN KLEINE NEGERLEIN. Harmlos-lustig oder rassistisch? Wer erinnert sich nicht an die eingängige Melodie sowie an den Wortstreit um den ´´Neger´´? Wozu diente das Kinderbuch bei uns, in Europa, den USA? Der Förderung des Kolonialismus, der Ausbeutung, der Erziehung? Woher rührt ein Denken, das Afrikaner, Schwarze herabsetzt? Fragen von gestern? Keineswegs: In einer Zuwanderungsgesellschaft kommen wir nicht umhin, uns mit solchen Problemen auseinanderzusetzen - im Alltagsleben wie in der Bildung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Kleine Geschichte Großbritanniens
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Großbritannien ist ein Land, das sich gerne am Rande Europas und im Zentrum der Welt ansiedelt. Dabei blickt es selbstbewusst auf seine Geschichte zurück: auf die stolzen Traditionen seiner Demokratie, seines Rechts, seiner Monarchie und seiner Kultur. Thomas Kielingers glänzend geschriebenes Buch gibt einen lebhaften Überblick über die Geschichte der Insel, die sich einst ein Weltreich baute. Mit dem Kolonialismus und dem Sklavenhandel, der Unterdrückung Schottlands und Irlands kennt auch diese Geschichte ihre dunklen Flecken. Doch selbst Revolutionen und Weltkriege haben ihre viel beneidete Kontinuität wenig beeinträchtigt. Thomas Kielinger folgt den tiefen Spuren, die Alfred der Große und Wilhelm der Eroberer, Heinrich VIII. und Elisabeth I. in dem Land von heute ebenso hinterlassen haben wie Winston Churchill, Margaret Thatcher und die Queen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
China Kolonialstil um 1900 hoher Tisch Anrichte...
*
ggf. zzgl. Versand
( / Stück)

Kleiner antiker Kaffeehaus Tisch, der sich ideal auch als Anrichte oder zum Beistellen eignet. Er wurde zur Zeit des Kolonialismus in der Provinz Shanxi gefertigt.

Anbieter: Luxury-Park
Stand: Jul 5, 2017
Zum Angebot
Heart of Darkness
€ 5.00 *
ggf. zzgl. Versand

Conrad verarbeitet in diesem grandiosen kleinen Roman sein eigenes Kongo-Abenteuer, von dem ihm eine zeitlebens zerrüttete Gesundheit und alptraumhafte Erinnerungen geblieben waren. Der Erzähler Marlow geißelt in der Figur des pervertierten Handelsagenten Kurtz den europäischen Kolonialismus, aber dem Autor geht es um mehr: die Fahrt in den urweltlichen Dschungel wird zur Entdeckungsreise ins Ungewisse der eigenen Existenz, in die Untiefen des Halb- und Unterbewußtseins , ins finstere Labyrinth von Lüge und Schuld. Ungekürzte und unbearbeitete Textausgabe in der Originalsprache, mit Übersetzungen schwieriger Wörter am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 19, 2018
Zum Angebot
Wie schön weiß ich bin, Hörbuch, Digital, 1, 47min
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Maria feiert ihren zwölften Geburtstag mit vielen schönen Geschenken. Die größte Überraschung wird in einer silbernen Terrine auf den Tisch getragen. Darin ist ein kleiner schwarzer Junge, Marias erster eigener Sklave! Dolf Verroen erzählt aus der Perspektive eines Mädchens vom Alltag auf einer Teeplantage zur Zeit des Kolonialismus in Surinam. Mit großer Selbstverständlichkeit findet Maria sich in die Rolle der rechtmäßigen Besitzerin eines Sklaven, den sie behandelt wie man Sklaven behandelt, den sie verachtet, schlägt, beschimpft, verkauft. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Laura Tonke. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoco/000080/bk_hoco_000080_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Black Mamba Boy
€ 12.90 *
ggf. zzgl. Versand

´´Dies ist der Roman der Stunde.´´ Sigrid Löffler in ´Rundfunk Berlin-Brandenburg´ Der kleine Jama, ein halb wilder Straßen-junge, streift mit seinen Freunden durch die Gassen Adens auf der Suche nach Nahrung und ein paar Münzen. Als seine Mutter viel zu jung stirbt, begibt er sich ganz allein auf eine Odyssee durch das von Kolonialismus und Faschismus verheerte Ostafrika bis nach Ägypten, auf der Suche nach seinem geheimnisvollen unbekannten Vater. 1947, Jama ist inzwischen Seemann, gelangt er nach England. Auf der Grundlage der Erlebnisse ihres Vaters schrieb Nadifa Mohamed diesen erschütternden Roman - ihr Debüt, das in zahlreiche Sprachen übersetzt und mit mehreren Literaturpreisen ausgezeichnet wurde.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot